RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - B1-Jugend

Die U17 konnte überzeugen

Lkm-Vorrunde u. Schwäbische Hallenmeisterschaft

Für Lk-Endrunde qualifiziert, bei Schwäbischer gut mitgehalten

08.01.10 21:14 (thse) Bei der Vorrunde zur Hallenlandkreismeisterschaft, qualifizierte sich die Mannschaft ohne Niederlage für die Endrunde. Zwei Tage später belegten die Jungs beim stark besetzten Turnier um die Schwäbische Hallenmeisterschaft Platz 7.

Mit drei Siegen und einem Unentschieden qualifizierte man sich souverän für das Finalturnier am Sonntagvormittag in Aichach.

1.Spiel: geg. FC Affing 3:3
Tore: Patrick Modes 2, Sebastian Steck.

2.Spiel: geg. TSV Sielenbach 2:0
Tore: Adldinger Simon 2.

3.Spiel: geg. TSV Hollenbach 6:0
Tore: Patrick Modes 6, Öczelik Seyyid, Alexander Benesch.

4.Spiel: geg. TSV Inchenhofen 3:0
Tore: Wenger Florian 2, Stoll Maximilian.

Bei der Schwäbischen Hallenmeisterschaft am Drei Königstag in Aichach konnte die Mannschaft im stark besetzten Teilnehmerfeld gut mithalten. Bei einer besseren Chancenverwertung wäre sogar etwas mehr drin gewesen.

TSV Aindling - FC Augsburg 3:5
Im ersten Gruppenspiel gegen den FC Augsburg verschlief man die ersten fünf Minuten und lag bereits 0:4 hinten. Danach hatten die Jungs das Spielgeschehen im Griff und kamen durch Treffer von Patrick Modes 2 und Simon Adldinger auf 3:4 heran. Doch der FCA schloß eine Minute vor Schluß einen Konter zum 3:5 ab.

TSV Aindling - 1.FC Sonthofen 3:0
Das zweite Spiel konnte man für sich entscheiden. Man erwischte den Gegner eiskalt und lag bereits nach 3.min. durch Treffer von Florian Wenger 2:0 in Front. Es dauerte dann bis 2.min vor Spielende ehe man durch Simon Adldinger zum 3:0 Endstand kam.

TSV Aindling - FC Königsbrunn 1:4
Im Spiel gegen den TSV Königsbrunn kam man gut in die Partie, konnte jedoch die Chancen nicht nutzen. Die Königsbrunner waren effektiver und kamen durch 4 Gelegenheiten zu 4 Treffer. Der zwischenzeitliche Ausgleich gelang Patrick Modes.

TSV Aindling - TSG Thannhausen 3:6
Im letzten Gruppenspiel gegen die TSG Thannhausen hatte man keine Chance und verlor verdientermaßen mit 6:3. Die Treffer unserer Mannschaft erzielten Patrick Modes 2 und Seyyid Öczelik.

Spiel um Platz 7
TSV Aindling - FC Gundelfingen (2:2) 8:7 n. E.
Im Spiel um Platz 7 konnte man durch Patrick Modes und Florian Wenger zweimal in Führung gehen, jedoch stand es nach regulärer Spielzeit 2:2. Das anschließende Siebenmeterschießen konnten die Jungs für sich entschieden.

Turnierendstand
1. TSG Thannhausen
2. FC Königsbrunn
3. FC Kempten
4. FC Memmingen
5. FC Augsburg
6. FC Stätzling
7. TSV Aindling
8. FC Gundelfingen
9. TSV Nördlingen
10. 1.FC Sonthofen

Artikel wurde erstellt von Thomas Seizmair
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
1399 x gelesen | 4 Videos | 7 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
U17 Schwäbische: TSV Aindling - FC Gundelfingen
06.01.10 4:05 Minuten
U17 Schwäbische: TSV Aindling - FC Königsbrunn
06.01.10 3:42 Minuten
U17 Schwäbische: 1.FC Sonthofen - TSV Aindling
06.01.10 3:59 Minuten
U17 Schwäbische: TSV Aindling - FC Augsburg
06.01.10 4:57 Minuten
Fotos
Ergebnisse U17 LK-Hallenmeisterschaft 2009/10
Ergebnisse U17 Schwäbische Hallenmeisterschaft 2009/10
TSG Thannhausen, Schwäbischer U17-Hallenmeister 2009/10
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...