RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Trotz Niederlage ein sehr guter Re-Start

0-2 gegen eine sehr starke Bundesliga U19 des FC Augsburg

26.06.21 19:23 (joki) Nach fast 8 Monaten wieder ein Spiel bestreiten zu dürfen war das eine, eine sehr gute Leistung zeigen können eine andere. Das erste Spiel nach so langer Zeit gegen die U19 des FC Augsburg begann nicht gut, bereits in der 2. Minute gab es einen Foulelfmeter für die Gäste, den 11m brachte Xaver Kroll für die Augsburger sicher im Tor unter.

Aber dann steigerte sich unsere Mannschaft und man merkte von Minute zu Minute, dass man Ball-sicherer wurde, dass man einige gute Ballstafetten hatte, jedoch die jungen FCA-ler waren immer gefährlich, so in der 10. Minute, als Alem Japauir aus 22 m die Latte traf oder einige Schüsse knapp daneben gingen.
Bedenkt man auch, dass diese unsere Mannschaft in dieser Aufstellung noch nie zusammen spielte, konnte man zufrieden sein.

Im 2. Abschnitt brachte der FC Augsburg eine komplette neue Truppe auf das Feld, bei uns gab es sechs Wechsel, aber das Spiel blieb weiter intensiv und wir hatten einige gute Aktionen nach vorne. In der 76.Minute erzielte nach einer Ecke der Spieler Kristijan Taseski das 2-0 und etwas später eine sensationelle Aktion von Paul Schemal, der einen akrobatischen Seitfallzieher knapp übers Tor zog.

Insgesamt ein starker Gegner, der uns alles abforderte und die letzten Ergebnisse der Augsburger gegen andere Gegner zeigt auf, dass wir uns für den ersten Auftritt nach 8 Monaten gut geschlagen haben.

TSV Aindling: Robin Scheurer, Patrick Stoll, Tobias Wiesmüller, Noah Menhart, Anton Schöttl, Lukas Ettner, Rimon Shushe, Felix Danner, Antonio Mlakic, Fatlum Talla, Gabriel Merane.
In der 2. Halbzeit wurden eingewechselt: fürs Tor Valentin Wendel, Patrick Modes, Simon Knauer, Daniel Löffler, Benny Woltmann und Andreas Kratzer.
Philipp Baier war etwas angeschlagen und Lukas Wiedholz war beruflich verhindert.

Zuschauer: 90

Nun steht in der kommenden Woche am Montag, Mittwoch und Donnerstag Training an und am kommenden Samstag, den 03.07.2021 empfangen wir zuhause den Neu-Landesligisten SV Cosmos Aystetten ab 16:00 Uhr zuhause im Stadion.

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
276 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
BZL Schwaben NordSUNTorediff.Punkte
1VfL Ecknach1391328:1018+28
2TSV Hollenbach1374228:1216+25
3TSV Aindling I1373324:1410+24
4FC Affing1272316:115+23
5FC Horgau1364333:2013+22
6FC Stätzling1364322:166+22
7FC Günzburg1362526:179+20
8TSV Meitingen1253426:27-1+18
9SV Wörnitzstein-Berg e.V.1353513:15-2+18
10TSV 1861 Nördlingen 21343618:20-2+15
11TSV Wertingen1334616:21-5+13
12SC Bubesheim1334616:24-8+13
13TSV Ziemetshausen1326518:171+12
14TSV Pöttmes1340915:43-28+12
15FC Mertingen1332818:36-18+11
16SC Altenmünster1323812:26-14+9
© tsv-aindling.de, 17.10.21 17:37

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...