RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Maximilian Mies zweikampfstark und erfolgreich zum 1:0

Als Tabellenzweiter ins Jahr 2009

Würzburg holt Punkt in Aindling

06.12.08 19:28 (joki) Das letzte Punktspiel des Jahres 2008 unserer Mannschaft gegen die kämpferisch bis an die Grenze gegangene Mannschaft des Würzburger FV brachte am Ende ein etwas enttäuschendes 1-1 Unentschieden, jedoch sollte man damit zufrieden sein und mit den jetzt 40 erreichten Punkten und dem 2.Tabellenplatz, der einer Sensation gleich kommt, ins Neue Jahr gehen.

Von Anfang an spielte unsere Mannschaft nach vorne und immer wieder wurden tolle Chancen erspielt, die leider nicht mit einem Tor belohnt wurden. Auch ein verschossener 11m durch Manuel Müller steht auf der Habenseite.

Nach dem Wechsel bemühte sich unsere Mannschaft noch mehr und immer wieder kamen gefährliche Angriffe vors Würzburger Tor, die vom alles überragenden Torwart Ralf Scherbaum entschärft wurden.
In der 56.Minute ein toller Angriff über rechts, als Manuel Müller gleich drei Gegenspieler ausspielte, den Ball toll nach innen zog und Maximilian Mies diesen mit einem Kopfballtorpedo unhaltbar ins Netz donnerte. Jetzt glaubte man an einen weiteren Dreier und war nicht mehr voll konzentriert bei der Sache. Diese Chance nutzte der eben erst eingewechselte Pascal Rausch, der einen noch abgefälschten Schuß ins Netz unterbrachte und somit den 1-1 Ausgleich erzielte.
Am Ende für unseren TSV zwar ärgerlich, aber die Würzburger hatten durch ihren Kampf und ihren Einsatz dies auch verdient.

Trotzdem, man ist mit dem bisher Erreichten mehr als zufrieden, die Mannschaft hat sich im Verlauf der Vorrunde immer besser zusammengefunden und wir überwintern erstmals seit wir in der Bayernliga spielen als Tabellenzweiter.
Wenn das kein Grund ist auf die Mannschaft stolz zu sein, ja wann dann.

TSV Aindling:
Thomas Geisler, Julian Maurer, Michael Zerle, Tobias Völker, Rainer Storhas, Michael Westermair (ab 69.Minute Moritz Steiner), Max Mies, Emre Anuk (ab 58.Minute Philipp Schulz), Florian Hönisch

Torfolge:
56.Minute 1-0 Max Mies
76.Minute 1-1 Pascal Rausch

Zuschauer: 300

Besondere Vorkommnisse:
35.Minute verschossener Foulelfmeter durch Manuel Müller
76.Minute Gelb-Rot für Max Mies (TSV Aindling) und Benjamin Schmig (Würzburger FV)

Schiedsrichter: Andreas Peplinski, Post SV Nürnberg

Danke wollen wir hier nochmals allen unseren treuen Fans sagen, die die Mannschaft das ganze Jahr über begleiten und anfeuern. Die Mannschaft, die Trainer und die Verantwortlichen wünschen allen eine besinnliche Zeit, ein frohes Weihnachtsfest und wenn wir uns bei den diversen Hallenturnieren nicht mehr sehen, einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2009 !!

Videos zum Spiel? aindlingTV war dabei!
Ein hochauflösendes Video zum Spiel finden Sie auch auf dem
Online TV-Portal des Bayerischen Fußball-Verbandes...»
Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
1820 x gelesen | 2 Videos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
1.Halbzeit TSV Aindling - Würzburger FV
06.12.08 2:45 Minuten
2.Halbzeit TSV Aindling - Würzburger FV
06.12.08 2:52 Minuten
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...