RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Fotorechte: Siegfried Kerpf für Aichacher Zeitung

Mannschaft spielt vor allem in der 1.Halbzeit sehr stark

Hochverdienter 1-0 Sieg gegen die SpVgg Landshut

11.04.13 08:10 (joki) Das Heimspiel gegen die SpVgg Landshut vor der schwächsten Kulisse seit Jahren (138 Zuschauer) brachte wenigstens einen am Ende mehr als verdienten 1-0 Sieg und damit hat man zu den Mannschaften vor uns in der Tabelle aufgeschlossen.
Dies ist eine Momentaufnahme und jetzt gilt es weiter zu punkten und von Spiel zu Spiel denken.

Von Anfang an war unsere Mannschaft präsent, von Anfang an setzte man die Gäste unter Druck und man erspielte sich im 1. Abschnitt eine Reihe von Chancen. Doch der Ball wollte nicht über die Linie und beinahe wäre bei einem Pfostenschuß der Gäste der Spielverlauf auf den Kopf gestellt worden.

Auch nach dem Wechsel eine konzentrierte TSV-Truppe, jedoch kamen die Gäste jetzt etwas auf. In der 52.Minute bediente Daniel Deppner Simon Knauer und der ließ dem überragenden Gästespieler, Torwart Stefan Schmid, keine Chance und erzielte das 1-0.
Nun gaben die Landshuter noch mehr Gas und drängten auf den Ausgleich, aber unsere Spieler warfen sich in jeden Ball, kämpften um jeden Ball und als der Schlußpfiff dann endlich ertönte, war man glücklich über diese drei Punkte.

Trainer Roland Bahl war dann auch mit seinen Jungs zufrieden, jeder habe sich in den Dienst der Mannschaft gestellt und jetzt gilt es sich auf weitere Aufgaben zu konzentrieren.
Nun steht man bei 25 Punkte, hat den Anschluß geschafft, aber jetzt gilt die volle Konzentration bereits wieder dem nächsten Spiel am Sonntag, den 14.04.2013 ab 17:00 Uhr zuhause gegen den SSV Jahn Regensburg II.

TSV Aindling:
Thomas Geisler, Kilian Huber, Deniz Schmid, Aldin Medara, Tobias Völker, Daniel Deppner, Patrick Modes, Simon Knauer (ab 86.Min. Lukas Wiedholz), Xhevalin Berisha (ab 78.Min. Julian Bermair), Philipp Körner, Jan Penic (ab 66.Min. Maximilian Käser).

Zuschauer: 138
SR: Sven Bode, Nürnberg
Tor: 52.Minute 1-0 Simon Knauer

Am heutigen Donnerstag steht ab 18:45 Uhr leichtes auslaufen an mit Pflege und Massage, am Samstag ab 11:00 Uhr leichtes Training und dann am Sonntag das Spiel gegen Regensburg II.

Die Aichacher Zeitung titelt: TSV Aindling stark wie lange nicht...»
Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
605 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...