RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Simon Knauer verwandelte zwei Elfmeter

Mannschaft kämpft und hat Pech

2-2 Unentschieden zuhause gegen die SpVgg Hankofen-Hailing

23.09.12 19:13 (joki) Das Heimspiel gegen die SpVgg Hankofen-Hailing brachte mit dem 2-2 zwar wieder nicht den ersten Heimsieg, aber die Mannschaft kämpfte, sie gaben bis zum Schlußpfiff alles und man hatte eigentlich den Sieg verdient.

Wieder kassierte man ein frühes Gegentor, Eckball und der Spieler Alschinger köpfte unbedrängt ein. Kurze Zeit verlor man den Faden, dann aber spielte man gut nach vorne und in der 39.Minute drang Patrick Modes in den Strafraum ein, wurde gefoult und den fälligen Elfmeter donnerte Simon Knauer zum 1-1 ins Netz.

Nach dem Wechsel eine starke TSV-Truppe, die immer wieder nach vorne spielte und die Führung wollte, doch bereits in der 53.Minute ein schwerer Abspielfehler von Medara und der Angriff über links wurde mit dem 1-2 bestraft, durch Christian Schedelbauer. Doch die Mannschaft knickte nicht ein, man kämpfte und ackerte und wurde wieder durch einen an Modes verursachten 11m belohnt, den wieder Simon Knauer ins Netz schoß.
Zelimir Tosic hätte dann alles klar machen können, er zog mit dem Ball davon bremste dann ab und die Chance war vertan.

Insgesamt Pech, aber die Mannschaft zeigte eine Reaktion, sie kämpften wieder und spielten teilweise guten Fußball. Dies sollte für die Zukunft Auftrieb geben.

Und wer glaubt, unsere TSV Aindling ist schon verloren oder gibt sich auf, der sollte abwarten!!!

TSV Aindling:
Thomas Geisler, Kilian Huber, Aldin Medara (ab 57.Min. Manuel Mezger), Tobias Völker (ab 63.Min. Lukas Wiedholz), Simon Adldinger, Patrick Modes, Simon Knauer, Michael Bauer (ab 74.Min. Zelimir Tosic), Jan Penic, Giovanni Goia.

Torfolge:
7.Minute 0-1 Stefan Alschinger
39.Minute 1-1 Simon Knauer (Foulelfmeter)
53.Minute 1-2 Christian Schedlbauer
67.Minute 2-2 Simon Knauer (Foulelfmeter)

Bes. Vorkommnisse: Benjamin Schiller, SpVgg Hankofen-Hailing erhält nach dem Schlußpfiff die Rote Karte wegen SR-Beleidigung.
SR: Sebastian Linz
Zuschauer: 250

Nun steht am kommenden Freitag, den 28.09.2012 das Auswärtsspiel beim TSV Gersthofen an, Beginn ist um 19:00 Uhr und die Mannschaft hofft auf starke Unterstützung.

Training diese Woche am Dienstag und Donnerstag ab jeweils 19:00 Uhr, Trainer bleibt bis Freitag zum Gersthofen-Spiel Magnus Hoffmann und Harry Kiechl !!

Die Aichacher Zeitung titelt: Ein Punkt ist für den TSV Aindling zu wenig...»
Auf vollspann.de zu lesen: Das 2:2 ist für Aindling zu wenig...»
Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
991 x gelesen | 4 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...