RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Die Zeit ist um, der Siegtreffer des ASV zum 3:4 fiel irregulär

Schwaches Auftreten in der Endrunde

Nach schwacher Leistung auch noch am Zeitnehmer gescheitert

10.01.10 08:41 (joki) Unsere I.Mannschaft präsentierte sich bei der Schwäbischen Endrunde im 1. Spiel, obwohl immer wieder vor Gegner, vor der frühen Anstoßzeit usw. gewarnt wurde, mit einer sehr schwachen Leistung und war nach 24 Minuten bereits ausgeschieden, als man 0-3 gegen die forsch ...

und vor allem konzentriert aufspielenden Mannen des ASV Fellheim, die es dann bis ins Finale schafften, zurück lag. Dann erst besann sich die Mannschaft Fußball zu spielen und durch Tore von Manuel Degendorfer, Christian Doll und Simon Knauer gelang der 3-3 Ausgleich, was ein 7m Schießen bedeutet hätte.

Doch 2 Sekunden vor Schluß der Partie gab es Freistoß für Fellheim, und jetzt sollte man sich die Szene nochmals vor Augen führen. Wie gesagt 2 Sekunden, der Ball wurde quer gelegt, der Fellheimer schoß an die Bande, der Ball prallte zurück, ein anderer Fellheimer Spieler schoß den Ball erst dann ins Tor. Normal geht das ganze nicht in der Zeit, die fast nicht zu hörende Sirene war bereits vor dem 2.Schußversuch des Fellheimers angeschlagen.
Alle Proteste halfen nichts, schade das man so ausgeschieden ist. Wie gesagt, die Leistung war 24 Minuten unterirdisch, aber auch die Zeitnahme war an diesem Tag nicht in Ordnung.

Der Erfolg der Fellheimer war insgesamt verdient, eine tolle Hallenmannschaft aus dem Allgäu.
Das gleiche Malheur passierte dem FCA II gegen Thannhausen, als die Sirene schon anschlagen hatte und dann der Thannhauser das 2-0 vor der Pause erzielte.
Hier keine Wertung gegen die Mannschaften, aber wenn von Mannschaften und Fans Disziplin und Ordnung verlangt wird, dann bitte auch bei einem Endturnier in Schwaben an der Zeitnahme.
In Wertingen bei der Vorrunde geschah das gleiche, hier holte sich der SR Rat bei der Turnierleitung und ein Tor wurde im Spiel Gersthofen gegen Oberndorf zurück genommen. Aber dort war auch die Organisation besser.

Zur Organisation und hier meine offene Meinung, die sicher für sehr viel Unruhe beim Verband sorgen wird:
Wenn man schon über den Seiteneingang die Spieler und Betreuer rein läßt, sollte man diese auch mit Karten oder sonstigen Hilfsgegenständen vorher ausrüsten. Was hier an Personen rein kam, ging auf keine Kuhhaut und in den Kabinen, wenn man diese Räume wo die Mannschaften unterbracht waren als Kabinen bezeichnen kann, herrschte ein heilloses Durcheinander, weil 2 Mannschaften in einem Raum mit 4 x 4 m untergebracht waren.
Man konzentriert sich hier nur auf den VIP-Raum, aber die Mannschaften sind Beiwerk.
Möchte noch darauf hinweisen, dass aus unserer "Kabine" unsere Spielerpässe, immerhin der beiden Seniorenmannschaften und diverse andere Gegenstände gestohlen wurden, anscheinend auch einiges bei unserem "Kabinenteiler" SC Kissing.
Dies kann nur geschehen, wenn die Organisation versagt.
Von den Vereinen wird bei überregionalen Spielen absolute Top-Organisation verlangt, denke nur an das U17 Spiel Rumänien gegen Färör Inseln, wo nicht mal die Putzfrau in die Kabinengänge durfte, aber bei solch einem Turnier, wo sich 12 Mannschaften in den Kabinengängen bewegen, bringt man überhaupt keine Ordnung oder Disziplin von Seiten des Veranstalters entgegen.
Die Mannschaften haben Disziplin und Ordnung, aber dies erwartet man auch von Seiten des Verbandes !!

Video zum Spiel? aindlingTV war dabei!
Ein hochauflösendes Video zum Spiel finden Sie auch auf dem
Online TV-Portal des Bayerischen Fußball-Verbandes...»
 
Das Online-Portal SchwabenSoccer titelt:
- Video: Viertelfinale der Schwäbischen Hallenmeisterschaft...»
Die Aichacher Nachrichten titeln:
- Aindlinger Aus...»
- Aindlinger Ärger...»
- Unzufriedenheit unterm Hallendach...»
Die Aichacher Zeitung titelt:
- Aindlinger Aus: Vor, mit oder nach der Sirene...»
- Hallenendrunde: Kampf statt Kunst...»
Die Augsburger Allgemeine titelt:
- TSG Thannhausen Schwäbischer Hallenmeister - FCA-Fans sauer...»
Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
1857 x gelesen | 1 Video
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
31. Schwäbische: TSV Aindling - ASV Fellheim
09.01.10 4:57 Minuten
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...