RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - C1-Jugend

Spitzenspiel unter Flutlicht in Aindling

SG Aindling/Stotzard/Rehling - BC 1917 Aichach 6:3 (4:2)

C1 triumphiert im Spitzenspiel gegen BC Aichach und holt sich Tabellenführung

17.11.23 22:01 (ts) Im mit Spannung erwarteten Topspiel zeigte die SG Aindling/Stotzard/Rehling eine beeindruckende Leistung, indem sie ihren Rivalen aus Aichach mit einem klaren 6:3-Sieg besiegten. Das Spiel, das hohe Erwartungen geweckt hatte, enttäuschte keineswegs und bot den Zuschauern ein wahres Fußballspektakel mit vielen schönen Toren.

Von Anfang an setzte man die Gäste aus Aichach unter Druck und hatte mehr Spielanteile. Bereits nach 10 Minuten die verdiente Führung, als ein scharf getretener Eckball von Christoph Seizmair zu einem Eigentor eines Aichacher Abwehrspielers führte. Lediglich vier Minuten später die Antwort der Aichacher mit dem Ausgleichstreffer zum 1:1.

In der 21.Spielminute dann ein Schmankerl von Alexander Stockebrand der aus 18 Metern Entfernung sehenswert mit seinem schwächeren linken Fuß zur erneuten Führung in den Winkel traf.

Es ging aufregend weiter. Nach einem Foulspiel im Strafraum zeigte der Referee auf den Punkt und es gab Elfmeter für Aichach. Aufatmen für unsere Jungs nachdem der Aichacher Elfmeterschütze seine Chance zum Ausgleich vergab. Nach einem sehenswert vorgetragenen Konter über Anton Lechner verwandelte Simon Meyer zur 3:1 Führung für die Gastgeber (31.). Jetzt lief es wirklich gut für unser Team und kurz darauf konnte Wolfgang Jakob sogar auf 4:1 erhöhen (34.). Praktisch mit dem Pausenpfiff in der 35.Minute doch noch der Aichacher Anschlusstreffer zum 4:2.

Coach Thomas Seizmair bereitete sein Team nochmal auf ein hartes Stück Arbeit im 2.Spielabschnitt vor. Die Mannschaft spielte sehr konzentriert und überstand eine Druckphase der Aichacher unbeschadet. Dann nahm man wieder selbst das Heft in die Hand und hatte eine Reihe guter Torchancen um die Führung auszubauen. In der 55.Spielminute das erlösende 5:2 nach einem Konter über Wolfgang Jakob als wiederum Simon Meyer linksoben in den Winkel traf.

6 Minuten vor Spielende kam Aichach nochmal zum Anschlusstreffer auf 5:3 heran aber sie SG lies nichts mehr anbrennen und Wolfgang Jakob konnte sogar noch den finalen Treffer zum 6:3 erzielen.

Eine beindruckende Leistung des ganzen Teams. Mit diesem Sieg verdrängte man die Aichacher von Platz 1 und hat mit einem Spiel weniger nun beste Chancen auf die Hinrunden-Meisterschaft.

Auf diesem Wege noch gute Genesung an die Gästespielerin Lena Kratzenberger, die sich in der 1.Halbzeit eine schwerwiegende Fußverletzung zuzog und ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Für die SG spielten und trafen:
Max Lichtenstern (TW), Christoph Seizmair (1), Philip Kein, Louis Mayer, Jonas Weishaupt, Bastian Seemüller, Wolfgang Jakob (2), Alexander Stockebrand (1), Simon Meyer (2), Quirin Golling, Anton Lechner, Simon Lechner, Jakob Strobl, Jakob Schlecht, Laurin Jäger (ETW)

Artikel wurde erstellt von Thomas Schlecht
110 x gelesen | 2 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Erleichterung nach dem Treffer zum 5:2
Jonas Weishaupt leitet einen Angriff ein
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
U 15 KL Agsb 2 RRSUNTorediff.Punkte
1JSG Neuburg City32109:54+7
2BC 1917 Aichach412116:142+5
3SV Hammerschmiede U1531118:80+4
4TSV Firnhaberau Augsburg C121016:10-4+3
5SG Aindling / Stotzard / Rehling 140228:10-2+2
© tsv-aindling.de, 16.05.24 20:00
U 15 KK Agsb 3 HRSUNTorediff.Punkte
1SG Aindling / Stotzard / Rehling 1981045:1332+25
2BC 1917 Aichach1061350:1931+19
3FC Rennertshofen951329:1712+16
4TSV 1894 Pöttmes C951336:2115+16
5SC Mühlried851225:916+16
6TSV 1896 Rain U14 11041534:286+13
7SG Neuburg Land 11040624:28-4+12
8VfL Ecknach840427:198+12
9JFG Weilachtal940531:238+12
10(SG) SV Obergriesbach820625:241+6
11SV Steingriff1000102:127-1250
© tsv-aindling.de, 20.12.23 10:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...