RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Lange war das Derby ein normales Landesligaspiel

Feuerwerk unserer Mannschaft ab der 70.Minute bringt Unentschieden

04.11.23 10:21 (joki) Flutlichtspiele sind immer besonders, sagt man, genau dies traf am Freitagabend im Landesliga Punktspiel zwischen unserem TSV und dem FC Ehekirchen zu. Lange war es ein Spiel, das nicht viele Höhepunkte hatte, da mal ein Torschuß, hier mal eine gute Szene, es war insgesamt auch eine faire Partie und so ging es mit einem 0-0 in die Pause.

Zweimal hat unsere Abwehr dann ganz schwach ausgesehen, in der 48.Minute und in der 61. Minute und die Gäste führten 2-0, beide Tore erzielte Markus Kugler, die wussten wohl selber nicht warum. Es dauerte dann etwa 10 Minuten dann begannen unsere intensiven, unsere über die Flügel vorgeführten Angriffe und in der 75.Minute erzielte der kurz vorher eingewechselte Florian Kronthaler das 1-2 und dann merkte man sofort, das kann noch eine ganz heiße "Kiste" werden. Chancen im Minutentakt, immer wieder brachte der TW der Gäste Simon Lenk seine Finger oder irgend einen Körperteil hin. Zweimal Latte oder Pfosten, dann vergab Inan Hasret zwei 1000%ige Chancen, die kannst normal gar nicht vorbei schiessen und dann gab es in der 90.Min. + 3 durch einen Kopfball von Matthias Schuster den am Ende verdienten Ausgleich und alle Dämme brachen.

Eine Willensleistung unserer Mannschaft in den letzten 24 Minuten des Spieles, als sich die Ehekirchner überhaupt nicht mehr auskannten und förmlich mit Angriffen überrollt wurden. Wichtig für die Moral dieser Punkt und mit Abstand konnten die Gäste auch damit leben.
Einziger Wermutstropfen ist die schwere Verletzung von Florian Kronthaler, der bei einem Sturz kurz vor Spielende sich eine schwere Schulterverletzung zu zog, erste Untersuchung erbrachte eine Schultereckgelenksprengung, dem Flo von hier aus gute Besserung.

TSV Aindling:
Robin Scheurer, Dominic Robinson (ab 75.Min. Matthias Schuster), Benny Woltmann, Anton Schöttl, Nico Gastl (ab 59.Min. Florian Kronthaler), Xaver Kroll (ab 83.Min. Hasret Inan), Jonas Müller (ab 75. Min Felix Danner), Florian Hanreich, David Burghart, Patrick Stoll, Antonio Mlakic (ab 75.Min. Fatlum Talla).

Zuschauer: 302
SR: Kai Hoffmann, Röthenbach(Mittelfranken)

Nun steht die kommende Woche Training am Montag und Donnerstag an, am kommenden Samstag, den 11.11.23 gastieren wir beim SC Oberweikertshofen bereits ab 14:00 Uhr.

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
349 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...