RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball

Beide Mannschaften derzeit in starker Form

Jetzt geht es bei beiden Teams in die letzten 4 Spiele 2023

30.10.23 15:37 (joki) Jetzt geht es ins letzte Monat der Fußballzeit, es stehen für unsere beiden Herren-Teams die letzten 4 Spiele des Jahres 2023 an und die haben es sicherlich in sich. Unsere 2. Mannschaft spielt zuhause gegen Rinnenthal II und Affing II, auswärts in Rehling und Dasing II, unsere 1. Mannschaft zuhause gegen Ehekirchen, Jetzendorf und Bobingen und auswärts in Oberweikertshofen.

Derzeit steht die 2. Mannschaft punktgleich mit Rinnenthal II vorne in der Tabelle, dahinter lauert mit 3 Punkten Rückstand der derzeit bärenstarke TSV Sielenbach, es wird sicher eine heiße Endphase in diesem Jahr geben. Zunächst geht die Konzentration aufs Spitzenspiel am Sonntag, den 05.11.23 zuhause gegen BC Rinnenthal II, hier kann man schon mal ein großes Stück vorwärts kommen und der Herbstmeisterschaft näher kommen, wobei dies ein Titel ohne Mittel ist und eigentlich niemand interessiert. Wichtig ist bei unserer 2. Mannschaft, dass man jetzt diese Zeit bis zum 25.11. durch zieht, im Training und bei den Spielen und dann kann man sich zum Frühjahr dann neu motivieren.

Unsere 1. Mannschaft hat derzeit wieder eine positive Phase, vor allem liegen uns derzeit die Spiele im Allgäu, aus den 3 Auswärtsspielen in Erkheim, Memmingen II und Kempten holten wir 7 Punkte, mehr als stark. Aber man darf und wird versuchen jetzt dran zu bleiben, jeder Punkt ist wichtig, schaut man die nächsten Spiele an kann man sehr viel gut machen, aber wenn man meint es laufe von alleine kann man auch einiges nicht gut machen. 30 + X haben wir mal gesagt bis zur Winterpause, mal schauen wie groß das X wird, wenn wir die 30 mal voll haben!

Derzeit bringen die Spieler auch das auf den Platz, das jeder von sich selbst erwartet und auch wir von den Spielern. Der Kader ist derzeit üppig ausgestattet, die Bank voll und dies ist gut so, keiner kann sich hängen lassen. Vor allem unsere jungen Spieler wie Müller, Hanreich und Lohner und der seit September bei uns spielende Kroll machen ihre Aufgabe gut, aber man könnte auch jeden einzelnen derzeit ein großes Lob aussprechen. Hauen wir uns nochmals viermal in diesem Jahr rein, wir sind jetzt doch in dieser starken Liga angekommen, wo jeder jeden schlagen kann und man nie weiß was einen erwartet.

Am kommenden Freitag, den 03.11.23 steht nun das Derby gegen den punktgleichen FC Ehekirchen an, man braucht die Spieler nicht an die Vorrunde erinnern, die wollen dieses Spiel sicher vergessen machen, aber man wird sicher nicht mit Hurra draufgehen, denn dies geht in dieser Liga meist schief. Unsere Mannschaft hat am Freitag eine große Kulisse verdient, ob der zuletzt starken Leistungen, wenn jetzt die Fans nicht hoch kommen ins Stadion, wann dann und dann gegen diesen Gegner, der in der Vorsaison beinahe in die Bayernliga Süd entwischt wäre!

Freuen wir uns mit unseren beiden Herren-Mannschaften auf einen heißen, vielleicht positiven November und was wichtig wäre, unterstützt beide Mannschaften!

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
185 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...