RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - C2-Jugend

Jakob Schlecht zieht ab

SG Aindling/Stotzard/Rehling II - TSV 1894 Pöttmes II 9:1 (6:0)

C2 bietet tollen Fussball und schöne Tore im Derby

23.10.23 22:24 (ts) Zum Derby auf der Stotzarder Sportanlage trafen sich die C2-Teams der SG Aindling/Stotzard/Rehling und des TSV Pöttmes. Die Spieleitung übernahm der umsichtige Referee Alfons Kreppold aus Kühbach. Am Ende konnte sich unsere SG mit einem beindruckenden 9:1 Sieg durchsetzen.

Von Anfang an merkte man wer Chef im Ring war. Bereits in der 3.Spielminute die 1:0 Führung durch Wolfgang Jakob nach Vorlage von Bastian Seemüller. Kurz darauf das 2:0 durch Wolfgang Jakob der den Ball sehenswert aus 25 Metern halblinker Position ins rechte Kreuzeck hämmerte (7.). Mit einem lupenreinen Hattrick schob wiederum Wolfgang Jakob alleine vor dem Gästekeeper zum 3:0 ein (18.).

Die SG zeigte eine beeindruckende Leistung und blieb weiter am Drücker. Mit tollem Fußball und einer starken Mannschaftsleistung hatten sie das Spielgeschehen jederzeit im Griff. Es fielen wunderschöne Tore und die zahlreichen Zuschauer waren begeistert.

In der 23. Spielminute das 4:0 durch Valentin Schäffer und nur 2 Zeigerumdrehungen später bereits das 5:0 durch Arif Göksu. Mit dem Halbzeitpfiff sogar das 6:0 durch Valentin Schäffer.

Damit ging es in die Pause. Im zweiten Spielabschnitt verlor man zu Beginn für kurze Zeit den Spielrhythmus. Nach einem Eckball der Gäste gelang der Anschlusstreffer zum 6:1 (38.). Die Gäste aus Pöttmes kamen jetzt etwas besser ins Spiel und hatten ihre beste Phase im Spiel. Ab Minute 45 übernahm wieder die SG Aindling/Stotzard/Rehling das Zepter. Jakob Schlecht machte ein gutes Spiel im zentralen Mittelfeld und leitete immer wieder gefährliche Angriffe ein. Nach einer feinen Kombination von Jakob Schlecht und Francesco Hoffmann war es am Ende Arif Göksu der zum 7:1 verwandelte (53.). In der 57. Minute schickte Jakob Schlecht mit einem Steilpass Arif Göksu auf die Reise und am Ende verwandelte Francesco Hoffmann zum 8:1. Den verdienten Schlusspunkt setze Marijan Mlakic mit dem 9:1 in der 68. Spielminute.

Insgesamt war es ein beeindruckendes Spiel, das die SG Aindling/Stotzard/Rehling hochverdient für sich entscheiden konnte. Die Spieler haben mit tollem Fußball und wunderschönen Toren überzeugt und die Zuschauer begeistert.

Für die SG spielten und trafen:
Lukas Ehleider (TW), Vitus Kramer, Alexander Sing, Elias Stegmeir, Bastian Seemüller, Wolfgang Jakob (3), Jakob Schlecht, Jakob Strobl, Francesco Hoffmann (1), Arif Göksu (2), Marijan Mlakic (1), Valentin Schäffer (2), Florian Baumgartner, Georg Haberl

Artikel wurde erstellt von Thomas Schlecht
165 x gelesen | 2 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Nach dem Spiel- Kapitän Alex Sing stimmt zum Siegesgeschrei an
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
U 15 Gruppe Agsb 5 HRSUNTorediff.Punkte
1TSV 1909 Gersthofen C3770053:1439+21
2SG Aindling / Stotzard / Rehling 2 Flex750236:1125+15
3JFG Weilachtal 2641140:1327+13
4TSG Augsburg 2631230:1416+10
5(SG) SV Obergriesbach 2620410:30-20+6
6SG Neuburg Land 2 Flex711512:38-26+4
7TSV 1896 Rain U14 2 FLEX510415:29-14+3
8TSV Firnhaberau Augsburg C2 FLEX601514:61-47+1
9JFG Schmutter 11 C2 Flex o.W.00000:000
9SG Wagenhofen-Rohrenfels / Oberhausen-Sinning 2 zg.00000:000
9TSV 1894 Pöttmes C 2 flex o.W.00000:000
© tsv-aindling.de, 17.04.24 18:07
U 15 Gruppe Agsb 7 RRSUNTorediff.Punkte
1(SG) Auerbach / Horgau 2 Flex 2431022:319+10
2SG Neuburg Land 2 Flex412114:131+5
3SG Aindling / Stotzard / Rehling 2 Flex40226:15-9+2
4TSV 1896 Rain U14 2 FLEX20115:16-11+1
5TSV 1894 Pöttmes C 2 flex zg.00000:000
5TSV Firnhaberau Augsburg C2 FLEX zg.00000:000
© tsv-aindling.de, 15.06.24 10:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...