RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball

1. Mannschaft derzeit gut in Form, aber keiner träumt

Auch die 2. Mannschaft schießt wieder ihre Tore, darum klarer Sieg

19.09.16 17:17 (joki) Der Rückblick auf das Wochenende beider Senioren-Mannschaften ist positiv, zunächst am Samstag ein mehr als verdienter 3-0 Sieg der 1. Mannschaft in Gilching und dann am Sonntag ein 5-1 Sieg unserer 2. Mannschaft zu Hause gegen den TSV Kühbach II.

Unsere 1. Mannschaft tritt derzeit, obwohl wir immer wieder umstellen müssen, sehr stark auf, spielt konzentriert und nutzt die sich bietenden und auch toll heraus gespielten Torchancen konsequent. 24 Punkte und derzeit Platz 3 in der Tabelle, eine Momentaufnahme und keiner vom TSV Aindling, sei es Spieler, sei es Trainer oder Betreuer oder die Verantwortlichen träumen derzeit von der Bayernliga, wie es wieder in der AN geschrieben wurde. Man sollte die Kirche im Dorf lassen, wir machen es so und schauen bereits aufs nächste Spiel.

Trotzdem, am vergangenen Samstag spielte z.B. Lukas Wiedholz erstmals als rechter Verteidiger. Er machte dies sehr stark, stark auch Wolfgang Klar oder Michael Hildmann, die beide den Topstürmer der Gilchinger abwechselnd nahmen, auch im Mittelfeld wurde auf dem nassen Rasen viel gelaufen und gekämpft und vorne sind unsere Angreifer derzeit in guter Form. Auch bringen derzeit die Spieler, die von der Bank kommen und eingesetzt werden, sofort neuen Wind ins Spiel. Das macht uns stark und man sieht, wenn der Kader breit genug ist und die Jungs zusammen stehen, was möglich ist. Wir freuen uns auf 24 Punkte, wir freuen uns auf Platz 3, wir haben sicher auch Träume, aber da kommt die Bayernliga sicher nicht vor. Insgesamt eine ganz tolle Mannschaftsleistung, unterstützt von unseren tollen Fans, Danke !!

Dann spielte die 2. Mannschaft am Sonntag zuhause gegen Kühbach II und sicherte sich einen auch in der Höhe verdienten 5-1 Sieg, endlich traf man das Tor wieder und auch insgesamt spielte man einen guten Fußball. Obwohl derzeit mit Spielertrainer Thomas Grammer ein wichtiger Spieler fehlt, machen es die anderen derzeit gut und deshalb kann man auch selbstbewusst am kommenden Sonntag nach Igenhausen fahren.
Dem Kühbacher Spieler, der verletzt ausscheiden mußte und ins Krankenhaus kam, wünschen wir von dieser Stelle aus gute Besserung und hoffentlich ist es nicht so schlimm wie es aus sah !!!

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
382 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...