RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Michael Westermair, Joker zum 1:0

Sieg gegen Erlangen hochverdient

TSV Aindling auf Platz 5 der Tabelle

20.10.08 09:35 (joki) Das Heimspiel unserer Bayernliga-Mannschaft gegen den FSV Erlangen-Bruck wurde am Ende ein verdienter, aufgrund der 2.Halbzeit, als die Mannschaft oftmals zeigte was in ihr steckt, 2-0 Sieg vor leider wieder einmal sehr geringer Kulisse, was die Mannschaft sicherlich nicht verdient hat.

Doch die Zuschauer die gekommen waren, Danke für Euren Besuch und die Unterstützung, sahen ein sehr gutes Bayernligaspiel, vor allem aufgrund der Spielstärke der Erlanger. Ballsicher und vor allem kompromißlos gingen die Gäste zu Werke, was vor allem auch Philipp Schulz merkte und so tat sich unsere Mansnchaft im 1. Abschnitt schwer.
Zwei große Chancen, einmal durch Florian Hönisch, der knapp drüber zog und dann ein Kopfball von Tobias Völker nach einer Ecke waren die Ausbeute.

Nach dem Wechsel nahm unsere Mansnchaft das Heft immer mehr in die Hand und Trainer Manfred Paula hatte durch seine Einwechslungen wieder eine gute Nase. Michel Fiorentino zog rechts davon, brachte eine tolle Flanke in den Strafraum und Michael Westermair köpfte ins kurze Eck zum 1-0. Jetzt mußten die Gäste Ihren Abwehrverbund lockern und es boten sich immer wieder Chancen für unsere jetzt toll spielende Truppe. Nach einem tollen Angriff legte Manuel Müller, der immer wieder zu Unrecht kritisiert wird, er bringt sich toll ins Spiel mit ein, uneigennützig den Ball Florian Hönisch in den Lauf, der nur noch einschieben mußte.

Ein toller Sieg, gegen einen Gegner, der sicher noch einige Überraschungen diese Saison bringen wird. Insgesamt spielte unsere Mannschaft bisher eine tolle Saison, die Kritik die immer wieder auf die Spieler einprasselt ist ungerecht und man sollte sich überlegen was man eigentlich damit bezwecken möchte.
Das Trainergespann und die Mannschaft bringen gute Arbeit und stehen jetzt bei 24 Punkte, da noch 2 Spiele der Vorrunde und dann noch 4 Spiele der Rückrunde vor Weihnachten gespielt werden.
Toll, man muß es nochmals betonen, sind unsere Fans, die die Mannschaft super unterstützen und anfeuern, vielleicht fahren wieder einige mit nach Bad Kötzting, dass in den letzten Jahren immer eine Reise wert war.

Auf gehts in den Bayerischen Wald, meldet Euch noch an zur Mitfahrt.

Videos zum Spiel? aindlingTV war dabei!

TSV Aindling:
Geisler, Schulz, Maurer, Zerle, Völker, Storhas (66.Min. Anuk), Schmidt, Müller, Mies (64.Min. Fiorentino), Steiner (71.Min. Westermair), Hönisch

Torfolge:
76.Min. 1-0 Westermair Michael
88.Min. 2-0 Hönisch Florian

Besondere Vorkommnisse: -----
SR: Matthias Hillmeier,FC Alburg

Zuschauer: 300

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
1495 x gelesen | 2 Videos | 1 Foto
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
1.Halbzeit TSV Aindling - FSV Erlangen-Bruck
19.10.08 2:44 Minuten
2.Halbzeit TSV Aindling - FSV Erlangen-Bruck
19.10.08 2:46 Minuten
Fotos
magere Zuschauerkulisse
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...