RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - C1-Jugend

TSV Kühbach - TSV Aindling 0:5 (0:3)

U15: Starker Auftritt im zweiten Freundschaftsspiel gegen Kühbach

31.10.15 21:44 (dt) Das intensive und starke Training der letzten Woche zahlte sich im gestrigen Spiel aus. Während wir letzte Woche noch mit einem Unentschieden von Kühbach nachhause fahren mussten, gelang unserer Mannschaft dieses Mal ein klarer Sieg!

Nach seiner zweiwöchigen, krankheitsbedingten Pause konnte unser Samuel Schmid gleich zu Beginn des Spiels zeigen, dass er ein wichtiger Teil der Mannschaft ist. In der 5. Minute gelang ihm das 0:1 indem er zwei Gegenspieler über die linke Außenbahn einfach stehen ließ. Auch unser körperlich kleinster Spieler, Sebastian Neumann, spielte eine richtige starke Partie. Als alleinige Spitze konnte er sich gegen die Verteidiger des TSV Kühbachs durchsetzen und schoss er in der 20. Minute das 0:2 ins untere linke Eck. Kurz darauf bekam es unser Sebastian Schwegler gleich mit zwei Mann zu tun, die ihn deckten. Aus Sicht des TSV Kühbach war das allerdings immer noch zu wenig, denn in der 30. Minute gelang es ihm an beiden Gegenspielern vorbei zu ziehen, den Torwart auszuspielen und somit auf 0:3 zu erhöhen - Klasse Auftritt!

Nach der Halbzeit versuchte der TSV Kühbach den Druck zu erhöhen, aber unsere Jungs hielten dagegen und spielten die Kühbacher an den eigenen 16-Meter-Raum. In der 40. Minute schaffte es Sebastian Schwegler wieder sich von seinen Manndeckern zu befreien und brachte anschließend eine butterweiche Flanke auf unseren Daniel Gerstmayer, der den Ball auf Höhe des 16-Meter-Raums direkt und unhaltbar ins lange obere Eck zirkeln konnte. Einen solchen Spielzug kann man sich als Trainerteam nur wünschen – einfach klasse! Den Abschluss dieser starken Partie machte Michael Fehrer, der das Ding aus 25 Metern einfach links unter die Latte haute. Da gab es für den Torwart des TSV Kühbachs nichts mehr zu halten – somit 0:5 in der 65. Minute.

Fazit:
Trotz der perfekt geschossenen Tore war der Matchwinner des gestrigen Abends unser Torwart Samuel Stork, der mit seinen exzellenten Reaktionen und spektakulären Paraden sämtliche Torchancen des TSV Kühbachs vereiteln konnte. Auch der Rest der Mannschaft zeigte einen starken Auftritt!

Nächste Woche Dienstag haben wir unser nächstes Punktspiel beim TSV Friedberg und am Samstag auch gleich noch ein Heimspiel gegen die SG Mauerbach. Also, zieht euch warm an bei dem schmuddeligen Wetter damit keiner von euch krank wird! Wir werden in diesen Partien jeden Mann brauchen.

Artikel wurde erstellt von Daniel Tschech
380 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...