RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - C1-Jugend

TSV Aindling - FC Stätzling 3:4 (0:1)

C1 verliert drei Punkte im Heimspiel gegen den Tabellenführer FC Stätzling

11.10.15 21:34 (dt) Ein glückloser Samstagnachmittag für unsere Jungs der C1 Jugend. Die erhofften drei Punkte gingen leider an den wirklich starken Tabellenführer FC Stätzling, der nun auch weiterhin mit 15 Punkten aus 5 Spielen, verdient die Tabelle anführt.

Zu Beginn gaben unsere Jungs alles. Sie konnten sich viele Chancen erarbeiten, unter anderem zwei normalerweise 100 %ige, bei denen aber das Quäntchen Glück zum Erfolg fehlte. Im Gegensatz dazu, tauchte in der 18. Minute ein Spieler des FC Stätzling vor unserem Torwart auf und konnte seine Chance eiskalt nutzen. Ansonsten passierte in der ersten Hälfte nicht viel, sodass unsere Jungs mit einem schmerzhaften 0:1 in die Pause gingen.

Unsere Jungs wussten, dass das Spiel noch lange nicht verloren war und daher musste unser Trainerteam nicht viel dazu sagen. Nach der Pause kämpften unser Jungs des TSV Aindling noch stärker gegen die vermeidliche Niederlage an. In der 42. Minute wurde dies dann auch belohnt. Nach einer kuriosen (gechippten) Ecke unseres Mittelfeldspielers Christian Frey, gelang es unserem jüngster Spieler, Daniel Gerstmayer, seine Klasse wieder einmal unter Beweis zu stellen – Ausgleich zum 1:1. In der 45. Minute dann die nächste Ecke für unsere Jungs der C1-Jugend, bei der es unserem Spezialisten für Freistöße und Ecken, Christian Frey, wieder gelang, diese direkt zu verwandeln. Wie zuletzt gegen die SG Echsheim, ein „hole in one“. 2:1 – das Spiel war gedreht. Kurz darauf, direkt nach dem Anstoß, gelang dem FC Stätzling ein langer, überraschender Ball auf seinen Stürmer. Nach nur einer Minute Führung wieder der Ausgleich des FC Stätzling – 2:2. Daraufhin erhöhten unsere Jungs wieder den Druck - der Fußball-Krimi ging weiter. In der 51. Minute erhielt der FC Stätzling 20 Meter vor unserem Tor einen Freistoß. Da es unser Torwart nicht schaffte den Ball unter Kontrolle zu bringen, gelang einem der Stätzlinger Jungs das 2:3. Dennoch gaben unsere Jungs nicht auf, sondern kämpften weiter. Kurz darauf gelang unserem lauf starken Sebastian Schwegler eine Flanke direkt auf den Aindlinger Kapitän Jakob Erdle, der daraufhin im 16-Meter-Raum gefoult wurde. Strafstoß für unsere Jungs von TSV Aindling. Der Ausgleich lag schon in der Luft, allerdings gelang es unserem Schützen nicht, den 11-Meter zu versenken. Wieder fehlte das Quäntchen Glück – der Ball ging links am Tor vorbei. In der 54. Minute gelang es dem FC Stätzling wieder unsere Abwehr zu überraschen. Nach einem langen Ball der Stätzlinger Abwehr auf Ihre blitzschnellen Stürmer stand es 2:4. So ist der Fußball – wenn man es vorne nicht macht, bekommt man sie hinten rein. Selbst jetzt gaben unsere Jungs aber immer noch nicht auf. Der Matchwinner des Tages, Christian Frey, bewies in der 70 Minute noch einmal seine spielerische Klasse indem er dann noch den Anschlusstreffer zum 3:4 erzielte.

Fazit: Ein wirklich emotionaler Samstagnachmittag für unsere Mannschaft der C1-Jugend.
Rückstand 0:1 - Ausgleich 1:1 - Führung 2:1 - Ausgleich 2:2 - Rückstand 2:3 - Elfmeter verschossen - 2:4 Spiel schien entschieden - Anschlusstreffer 3:4. Spannung Pur !!! Die Enttäuschung unserer Jungs war enorm. Nun muss diese unglückliche Niederlage verarbeitet und dieses Spiel abgehakt werden. Nächsten Samstag spielen wir in Aichach, da wird das Quäntchen Glück wieder auf unserer Seite sein.

Artikel wurde erstellt von Daniel Tschech
389 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...