RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Derzeit sind wir mit den Fußballern sehr zufrieden

Vorrunde der Landesliga Südwest wurde mit 25 Punkten beendet

20.10.14 18:53 (joki) Mit einem 2-1 Sieg gegen den FC Gundelfingen beendete unsere Mannschaft die Vorrunde der LL-SW in der Saison 2014/2015 und man kann durchaus zufrieden sein mit dem Erreichten. Zufrieden ist man ja nie, aber unsere Mannschaft steckte alle Rückschläge sehr gut weg. Es wuchs eine Mannschaft, die auch an sich selbst Erwartungen stellt, aber auch sehr selbstkritisch sein kann.

Mit einem Unentschieden und einem Sieg zuhause gegen den FC Affing begann man diese Runde und nach dem Sieg gegen den TSV Gersthofen dachte man, es läuft so weiter, aber dann begann eigentlich das Dilemma, verletzte Spieler, Urlaub, dann merkte man die sehr kurze Sommerpause, aber all diesen Widerständen trotzte man und zum Ende der Vorrunde holte man viele Punkte und steht jetzt bei 25 Punkten und 29-29 Tore.

Es steht heuer eine Mannschaft auf dem Platz, wo wirklich jeder für den anderen kämpft, es gibt auch keine Mimositäten oder Beleidigt sein wie im Vorjahr, und man steckte dann auch die Weggänge unserer Studenten ab Anfang August gut weg, obwohl wir die drei gut gebrauchen könnten.
Unsere Trainer Roland Bahl, Magnus Hoffmann und Günter Kratzer für die Torhüter, bringen sich toll ein und dies wird von den Spielern belohnt. Auch Angelika Groß, die unsere verletzten Spieler wie eine "Mama" betreut und auch auswärts mitfährt bringt sich sensationell ein. Es passt, auch unsere tollen Fans gehen mit, unterstützen die junge Truppe auch auswärts. Die jungen Spieler haben alle, jeder für sich, einen weiteren kleinen Schritt in ihrer Entwicklung nach vorne gemacht, aber die Jungs wissen auch, dass jeder noch etwas drauf packen muß und will.

Doch werden wir sicher hart weiter arbeiten, die Trainer und die Mannschaft, aber auch die Funktionäre, wir wollen diese Saison so schnell wie möglich in trockenen Tüchern haben, endlich einmal frühzeitig eine Saison 2015/2016 planen können.

Doch zunächst beginnt am Sonntag zuhause die Rückrunde mit dem Heimspiel gegen den SC Ichenhausen, dann steht das Derby beim FC Affing an (02.11.14), dann erwartet man zuhause den TSV Nördlingen (09.11.14), dann geht es über den Lech zum TSV Gersthofen (15.11.14) und zum Jahresabschluß erwarten wir im eigenen Stadion den SV Mering(23.11.14).
Alles sehr schwere Spiele, aber die Mannschaft möchte jetzt noch was erreichen bis zur Winterpause, diese Partien sind auch für unsere Fans toll, auswärts nach Affing und Gersthofen ist ein Katzensprung und so könnte man bis Ende November mehr erreicht haben, als uns die kühnsten Optimisten zugetraut hatten.

Also, noch fünf Spiele zusammen, Fans und Mannschaft und dann gehen wir in die verdiente Winterpause.

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
493 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...