RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Trotz guter Leistung in Nördlingen verloren

In manchen Situationen war man beim 0-2 zu passiv

20.07.14 08:32 (joki) Unsere Mannschaft unterlag beim TSV Nördlingen zwar mit 0-2 Toren, aber insgesamt konnte man zufrieden sein. Wäre man in einigen Situationen nicht zu passiv gewesen wäre mehr drin gewesen. Gleich nach dem Spiel ging die Mannschaft intern auf die Fehler ein und dies zeigt, dass die Truppe weiß auf was es ankommt.

Bei unmenschlichen Temperaturen entstand für die Zuschauer eine flotte Partie und anders als vor 3 Monaten, stand unsere Mannschaft in Nördlingen sehr gut in der Abwehr und ließ nichts zu.
In der 27.Minute ein toller Paß auf Johannes Putz und der stand halbrechts plötzlich allein vor dem Torwart, er hätte noch Zeit gehabt, aber zu hastig schloß er ab und die Chance war vertan. In der 30.Minute gingen die Gastgeber dann in Führung, als ein Ball durch die Schnittstelle der Abwehr gesteckt wurde und Sven Rotzer erzielte das 1-0.

Nach der Pause weiter ein flottes Spiel bei diesen hohen Temperaturen und Daniel Deppner setzte sich gekonnt durch, doch zu spät der Abschluß. Johannes Raber hatte dann zweimal den Ausgleich nach weiten Flanken auf dem Fuß aber es wollte nicht gelingen. Als man dann die Abwehr immer mehr lockern mußte ein Konter und Michael Knötzinger erzielte den Endstand zum 2-0.

Trotzdem, auf die Leistung sollte man aufbauen, man sah, dass man 90 Minuten drauf gehen muß, man war auf Augenhöhe beim Favoriten und dies sollte für die Heimpartie am Freitag gegen Gersthofen ein Wink sein, die Leistung und Konzentration bei jedem Spiel von Anfang bis zum Ende hoch zu halten.

TSV Aindling:
Florian Peischl, Michael Hildmann, Tobias Völker, Daniel Deppner, Patrick Modes, David Englisch (ab 71.Min Lukas Wiedholz), Simon Adldinger (ab 40.Min. Michael Schäffler), Philipp Körner, Tobias Hildmann (ab 68.Min. Matthias Steger), Johannes Putz, Johannes Raber.

Zuschauer: 300
SR: Christian Tauscher. Nürnberg

Torfolge:
1-0 30.Minute Sven Rotzer
2-0 82.Minute Michael Knötzinger

Nun steht am kommenden Freitag, den 25.07.2014 ab 19:00 Uhr zuhause das nächste Derby an, Gegner ist der wieder erstarkte TSV Gersthofen.

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
676 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...