RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - B1-Jugend

TSV Aindling - JFG Donauwörth 2:1 (0:0)

Start in die U17 BOL-Punktrunde gelungen!

09.09.13 10:36 (sö) Nach einer sehr guten Vorbereitung mit 5 Siegen, darunter der Sieg mit 4-1 gegen den FC Stätzling und nur einer Niederlage gegen FC Stern München, tat man sich zum Punktspielstart sehr schwer und man konnte nie an die gezeigte Leistung der Vorwoche gegen Stätzling anknüpfen!

Beide Mannschaften begannen sehr nervös und es wurden auf beiden Seiten bis zum Halbzeitpfiff keine große Torchancen erspielt! Unser Team kam nach der Pause etwas besser ins Spiel und kam zu sehr guten Torchancen, mit Einschussmöglichkeiten durch Daniel Schölzke und Simon Mayr, die aber leider ungenutzt blieben. In der 65.min war es dann soweit, Daniel Schölzke zog aus ca. 20m aus halbrechter Position ab und der Ball schlug unhaltbar zum 1-0 oben im Tor ein!!!

Leider brachte der Treffer nicht die nötige Ruhe in unser Spiel und so schlichen sich immer wieder Fehler im Spielaufbau ein. Der Gegner bekam wieder Gelegenheit gefährlich vor unserem Tor aufzutauchen. Genau durch so eine Unachtsamkeit drang der Gegner in unserem Strafraum ein und konnte zwar von Johannes Schön im Zweikampf gestellt werden, aber diese Situation bewertete der Schiri leider als Foulspiel und entschied auf Elfmeter für Donauwörth!! Dem Gegner war es egal und glich in der 70.min zum 1-1 aus. Unser Team bewies nun Moral und wollte unbedingt dieses erste Punktspiel gewinnen!!! Die Trainer stellten hinten auf eine Dreierkette um und brachten mit Max Gradl einen dritten Stürmer, genau das sollte sich zwei Minuten vor Spielschluss den ersehnten Erfolg bringen. Ein abgefangener Angriff der Gäste durch Matthias Stuber wurde schnell und direkt nach vorne auf Max Gradl gespielt, von da aus wurde der Ball perfekt an die linke Strafraumseite in den Lauf von Simon Mayr weitergeleitet! Simon zog mit links ab und der Torwart der Gäste konnte den Ball nicht festhalten, der Nachschuss von Simon fand nun sein Ziel und schlug oben im Tor zum viel umjubelten 2-1 Siegtreffer ein!!!

Alles in allen war es kein gutes Spiel von beiden Mannschaften, aber das wichtigste für unser Team ist, wir haben die drei Punkte eingefahren!!!

Aufstellung:
Julian Schneider, Julian Mayr, Andre Deppner, Johannes Schön, Michael Buchhart, Matthias Stuber, Philipp Jacobi, Philipp Elbl, Maximilian Gradl, Simon Mayr, Daniel Schölzke, Lucas Burger, Tobias Huber, Tobias Schafnitzel, Tobias Wiesmüller, Daniel Burger.

Diese Woche ist am Montag in Rehling um 18:30 Uhr Training, am Mittwoch findet dann das Nachholspiel in Gersthofen statt. Treffpunkt ist hier um 17:00 Uhr in Gersthofen, Spielbeginn ist um 18:00 Uhr!

Artikel wurde erstellt von Sascha Söllner
828 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...