RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - F1-Jugend

Völlig erschöpft stellte man sich nach dem Spiel zum Sportlergruß

TSV Aindling - SV Steingriff 1:4 (1:3)

Erste Heimspielniederlage dieser Saison unserer F1

13.04.13 18:37 (js) Man war den Gästen aus dem Schrobenhausener Vorort mindestens ebenbürtig, sogar teilweise leicht überlegen, doch ehe unsere Truppe richtig zu spielen begann, lag man schon mit drei Treffern im Rückstand.

Man hatte sich vorgenommen, von Beginn an hellwach zu sein und nicht wie vorige Woche nach kurzer Spielzeit in Rückstand zu geraten, doch leider musste man gleich in der Anfangsphase drei Treffer hinnehmen und lag bis zur 8. Minute mit 0:3 im Rückstand. Doch dann nahm man das Heft in die Hand. Hinten stand man nun mit den beiden starken Verteidigern Benjamin und Kilian sicher , Flo hielt wie gewohnt gut und in der Mitte und nach vorne erspielte man sich mit viel Einsatz und guten Kombination gute, ja wenn nicht sogar sehr gute Torchancen. So waren es Patrick, Julian, Marcel, Gregor und Jonas die den Gegner nun mit ihrem guten Spiel stark unter Druck setzten. Jonas gelang mit einem verwandelten Strafstoß der Anschluß und hatte kurz darauf zwei riesen Chanchen, doch er scheiterte jeweils am Gästetorwart. Auch Gregor hatte einen Hochkaräter, hatte aber bei seinem Schuss sein Visier etwas zu hoch eingestellt. So ging man mit diesem Rückstand in die Halbzeitpause.
Auch nach dem Seitenwechsel entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes Spiel wo beide Teams noch den einen oder anderen Treffer erzielen hätten können und kurz vor Spielende, als bei unseren Spielern die Kraft ein bischen nachließ, gelang den Gästen doch noch ein Tor, was zugleich den Endstand bedeutete.

Es war eigentlich ein gutes Spiel unserer Truppe und man sah gegenüber der Vorwoche doch einige Verbesserungen, nur der Erfolg läßt leider noch auf sich warten. Nächste Gelegenheit dazu gibt es kommende Woche am Samstag in Ecknach.

F1 spielte wie folgt:
Florian Hammerl, Benjamin Jakob, Kilian Lesti, Patrick Schapfl, Marcel Kreisl, Julian Baumgartner, Gregor Gaedcke und Jonas Schillinger.

Artikel wurde erstellt von Jochen Schillinger
429 x gelesen | 4 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...