RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - F2-Jugend

TSV Aindling - TSV Pöttmes 1:3 (0:1)

F2 musste ihre erste Niederlage einstecken

12.11.12 19:34 (mn) Am 10. November musste unsere F2 gegen die F2 aus Pöttmes ihre erste Niederlage dieser Saison einstecken. Von Anfang an taten wir uns schwer, ins Spiel zu kommen. Man überließ dem Gegner zu viel Raum im Mittelfeld, man kam häufig einen Schritt zu spät und Pöttmes hatte seine Torchancen.

Unsere Abwehr um Quirin und Martin leisteten Schwerstarbeit und verhinderten so das Schlimmste. Lange Zeit ging alles gut, aber kurz vor Schluss wurde unsere Abwehr überwunden und der TSV Pöttmes ging mit 1:0 in Führung. So blieb es auch bis zur Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit setzten unsere Spieler die Anweisungen der Trainer besser um und kamen zu alter Stärke zurück. Man erkämpfte sich im Mittelfeld immer öfter den Ball und so kam man zu ersten Torchancen.

Etwa fünf Minuten nach Wiederanpfiff setzte sich Marcel am rechten Spielfeldrand durch, drang in den gegnerischen Strafraum ein. Nur ein Foul konnte ihn stoppen. Den anschließenden Strafstoß verwandelte Thomas zum 1:1 Ausgleich.

Jetzt wurde es ein Spiel auf Augenhöhe. Bis kurz vor Schluss blieb es bei dem Unentschieden und vielleicht hatte sich der eine oder andere schon auf ein Remis eingestellt. Aber er wurde eines Besseren belehrt. Etwa fünf Minuten vor Schluss kam ein Pöttmeser Spieler im Aindlinger Strafraum zu Fall – wieder Strafstoß. Der Pöttmeser Spieler hämmerte den Ball unhaltbar für Maya zur 2:1 Führung ins Tor. Unser Fußballnachwuchs war von dem Treffer geschockt. Und dieser Schock saß tief. Schon mit dem nächsten Angriff wurden unsere Spieler wieder überrannt und die gegnerischen Stürmer erzielten ihr drittes Tor.

Jetzt erwachte der alte Kampfgeist von Neuem. Unsere Spieler rissen sich zusammen und versuchten nochmal alles und fast wäre ihnen der Anschlusstreffer gelungen. Zweimal hatte Robin noch die Möglichkeit ein Tor zu schießen, aber es sollte nicht sein und es blieb beim 3:1 bei der ersten Aindlinger Niederlage.

Unsere F2 spielte mit:
Maya (Tor), Martin, Quirin, Marcel, Thomas, Johannes, Leon, Robin, Meysem und Louis

Artikel wurde erstellt von Martin Neumann
484 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...