RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - B2-Jugend

SV Ottmaring - SG Rehling/Aindling 3:6 (1:2)

Kurios: 9 Tore und eins davon das niemand wollte

15.10.12 21:00 (jk) Nachdem zuletzt nur ein Punkt aus den zurückliegenden drei Spielen geholt werden konnte, sollte im Spiel gegen den Tabellenbesseren SV Ottmaring endlich wieder ein voller Punkterfolg her.


Die Partie war noch keine vier Minuten alt, da bejubelten die mitgereisten Fans die erste Schiedsrichterentscheidung. Nach Foulspiel des Gästetorhüters an Markus Kurz gab der Neutrale berechtigt Strafstoß für die SG Rehling/Aindling. Das Jubeln endete jedoch jäh, Andre Deppner der sich den Ball schnappte, schoß dem Torhüter direkt in die Arme.

Der Führungstreffer zum 0:1 fiel in der 9.Minute durch Markus Kurz nach Zuspiel von Admir Muratovic und im Anschluss durch Philipp Meyer, der im Strafraumdurcheinander die Orientierung am schnellsten wiederfand, das dem Spielverlauf gerechte 0:2 (24.Min). Die Gastgeber bis zur 28. Spielminute unauffällig, dann jedoch wie aus dem Nichts durch Dominik Hack der Anschlusstreffer zum 1:2. Noch vor dem Halbzeitpfiff hätte die SG den Sack zumachen können, doch sowohl Markus Kurz, als auch Frank Widmann scheiterten an Ottmarings Bestem, dem Torwart.

Die zweite Hälfte eröffnete Tobias Klein mit einem langen Pass auf Dominik Schäffler der sich das 1:3 (46.Min) nicht nehmen lies. Mit Tor Nummer drei (53.Min, Vorlage Andreas Fischer) und vier (57.Min, Vorlage Andre Deppner) unterstrich Markus Kurz erneut seine Torjägerqualitäten.

Kurios die 59.Minute, nachdem ein Ottmaringer Spieler nach einem Zweikamp am Boden liegen blieb und eine Spielunterbrechung geboten gewesen wäre, stellten alle Spieler das Spielen ein, nur Dominik Hack nicht, der schoss den Ball ins verwaiste Tor, wofür er sich auch umgehend entschuldigte. Aber Tor ist nun mal Tor und somit kam Ottmaring auf 2:5 heran. An einem weiteren Strafstoß versuchte sich Dominik Schäffler in der 63.Minute und hatte mit dem 2:6 Erfolg, ehe erneut Ottmarings Dominik Hack, nach einem Geschenk der SG-Abwehr, mit dem 3:6 dem Torreigen ein Ende setzte.

Durch den Sieg konnte die SG Rehling/Aindling nun den Tabellenplatz mit dem SV Ottmaring wieder tauschen.

Tore:
0:1 9.Min Markus Kurz
0:2 24.Min Philipp Meyer
1:2 28.Min Dominik Hack
1:3 46.Min Dominik Schäffler
1:4 53.Min Markus Kurz
1:5 57.Min Markus Kurz
2:5 59.Min Dominik Hack
2:6 63.Min Dominik Schäffler (Foulelfmeter)
3:6 72.Min Dominik Hack

TSV Aindling:
Lucas Burger, Andreas Fischer, Maximilian Schillinger, Andre Deppner, Tobias Klein, Philipp Meyer, Frank Widmann, Markus Kurz, Johannes Bittner, Admir Muratovic, Dominik Schäffler, Gregor Wiesbeck, Alexander Grunau, Stephan Widmann

Artikel wurde erstellt von Jürgen Klein
976 x gelesen | 5 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...