RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - D1-Jugend

SC Oberbernbach - TSV Aindling 0:0

Maxi rettet mit außergewöhnlichen Glanzparaden das Unentschieden

13.10.12 10:42 (rb) Gegen das Team aus der Aichacher Vorstadt mußte bis zum Schluß gezittert werden, da die körperlichen Voraussetzungen ein großes Plus für die Oberbernbacher darstellten.

Die meisten Angriffe des SC's wurden über die linke Abwehrseite vorgetragen und wirbelten unseren sicheren Abwehrblock ganz schön durcheinander. Für die Hausherren ergaben sich eine Reihe von sehr guten Einschußmöglichkeiten, doch einer hatte schließlich etwas dagegen. Eine lobenswerte Leistung bot Maxi im Tor, der die Angreifer fast zum Wahnsinn trieb. Eine kleine Minichance ist vielleicht zu erwähnen. Jakob Erdle versuchte eine Flanke zu schlagen, die erst an die Latte krachte, dann den Pfosten leicht touchierte. Mehr zählbares sprang leider nicht heraus, zu überlegen, das Zweikampfverhalten des SCO. "Pause".

Nicht mehr diese drückende Überlegenheit aus der ersten Hälfte konnte die Heimmannschaft bieten, das Spiel wurde ausgeglichener. Sebastian Schwegler verzog aus aussichtsreicher Position rechts am Tor vorbei. Abwehrspieler Tim schaltete sich öfters mit ins Angriffsspiel ein, dass hatte eine positive Auswirkung. Noch ein gelungener Angriff über rechts zu Jakob, der passte in den Straufraum, doch der Keeper erreichte vor der einschußbereiten Jessica den Ball. Wieder im Brennpunkt des Geschehens war Maxi mit einer Glanztat. Auf der anderen Seite "eins gegen eins Situation" für Jakob, der den herauslaufenden Torwart anschoss. Eine neue Rolle im Zentrum des Mittelfeldes bekam Sascha Mayer, der diese Aufgabe sehr gut löste und mit Fernschüsse für Gefahr sorgte. Die allerletzte Möglichkeit in diesem "Fight" resultierte aus einem ruhenden Ball. Der anschließende Freistoß landete in der Mauer. Zentral in der Abwehrreihe begleitet Timo Rudolf eine Position, die für ihn bestens zugeordnet ist, weil seine Zweikampfstärke ein großer Vorteil für uns bedeutet.

TSV Aindling:
Maxi Manhard, Tim Veitinger, Timo Rudolf, Sebastian Schwegler, Leon Reichel, Sascha Mayer, Luca Sedlmeir, Jakob Erdle, Jessica Mehring, Oliver Baumüller, Simon Hell

Artikel wurde erstellt von Roland Baumüller
625 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...