RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Mannschaft verkraftet weitere Rückschläge

Ein mehr als verdientes 0-0 in Deggendorf erreicht

28.07.12 21:19 (joki) Unsere junge Bayernliga-Mannschaft holte auswärts bei der SpVgg GW Deggendorf aufgrund einer sehr guten Leistung, spielerisch und kämpferisch, verdient mit dem 0-0 einen Punkt. Obwohl Kapitän Tobias Völker fehlte, obwohl vor der Abfahrt Patrick Modes verletzungsbedingt absagen mußte und ...

obwohl Michael Schwindl, der es beim warm machen probierte, wegen einer Sommergrippe nicht konnte.

Im 1. Abschnitt brachten die Akteure bei sehr schwülem Wetter eine läuferisch starke Partie aufs Rasenparkett, wobei unsere Mannschaft bessere Chancen hatte. Simon Knauer war durch und wurde rüde gefoult, dann wurde ein Kopfball von Simon Knauer von der Linie gekratzt und die einzige Chance der Gastgeber resultierte aus einem Fehler in unserer Abwehr, aber Thomas Geisler parierte.

Nach dem Wechsel war das Tempo etwas heraus, die Gastgeber bemühten sich zwar, aber unsere Abwehr stand sehr sicher, die jungen Wiedholz und Deppner versuchten immer wieder nach vorne zu spielen. Die Gastgeber legten vor allem im 2. Abschnitt eine sehr harte Gangart hin, in der 86.Minute wurde der Spieler Moosmüller nach einem sehr harten Einsteigen gegen Simon Knauer mit Rot vom Platz gestellt.

Verdient war der Punkt, jetzt gilt es die Wunden zu lecken, einige Spieler gingen doch mit Blessuren aus dieser Partie und dann gehts am Freitag gegen Schwabmünchen.

TSV Aindling:
Thomas Geisler, Manuel Mezger, Aldin Medara, Kilian Huber, Jan Penic, Daniel Deppner (ab 76.Min. Thomas Wiesmüller), Lukas Wiedholz, Manuel Steinherr (ab 82.Min. Julian Bergmair), Xhevalin Berisha, Simon Knauer, Arman Burak (ab 72.Min. Florian Wenger).

Zuschauer: 250
SR: Daniel Darandik, der eine starke Partie leitete und alles im Griff hatte.
Bes. Vorkommnisse. Rote Karte in der 86.Min. für Roland Moosmüller wegen Foulspiel

Diese Woche wird am Montag, Dienstag und Donnerstag trainiert und am Freitag, den 03.08.2012 findet ab 19:00 Uhr das nächste Heimspiel gegen den TSV Schwabmünchen statt.

Auf vollspann.de zu lesen: Gut erholtes Aindlinger Rumpfteam...»
Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
744 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...