RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Verdienten Punktgewinn im verregneten Allgäu geholt

Mannschaft bot in Sonthofen eine tolle Leistung

22.07.12 08:22 (joki) Nach der hohen Auftaktniederlage hatte man bereits über unsere Mannschaft gerichtet, man sprach ihr alles ab was zum Fußball gehört, aber die junge Truppe zeigte beim 1. Auswärtsspiel der Saison in 1. FC Sonthofen eine starke Leistung und nahm verdient diesen einen Punkt mit nach Hause.

Das Spiel begann auf dem Regen durchtränkten Rasen am Fuße des Grünten so wie es sich Trainer und Mannschaft gewünscht hatten. Man legte gleich los, setzte die Gastgeber, die vor allem im Angriff ein Riesenpotential haben unter Druck und hatte bereits nach einigen Minuten eine Riesenchance. In der 10.Minute setzte man sich wieder durch, Patrick Modes wurde abgewehrt und der Nachschuß von Giovanni Goia schlug unhaltbar flach im Tor ein.
Unsere Abwehr stand bis auf wenige Ausnahmen sicher und nach vorne sorgte immer wieder Goia und Modes für Gefahr.
In der 23.Minute wurde ein Ball leichtsinnig verspielt, ein Foul und der Freistoß schlug für Thomas Geisler unhaltbar zum 1-1 ein. Doch unsere Spieler ließen sich nicht beeindrucken, obwohl die Gastgeber immer wieder mit versteckten Fouls die Bemühungen unterbrachen. In der 34.Minute eine Riesenchance wieder durch Goia, der abzog, aber den leider besser postierten Wiedholz übersah.

Auch nach dem Wechsel eine engagierte, kämpferisch eingestellte Mannschaft, die sich auch im Schlußspurt in jeden Ball warf. In der 76.Minute ein klares Foul an Patrick Modes im Strafraum, aber leider blieb der Pfiff des ansonsten sehr stark pfeiffenden Schiedsrichters aus.
Schlußpfiff und die Truppe hatte sich diesen Punkt verdient.

Der Einsatz, der Kampf und auch die spielerische Note stimmte diesmal und man sollte sich im klaren sein, dass dies alles nur in kleinen Schritten aufgebaut werden kann und man sollte doch dieser Mannschaft Zeit geben und vor allem Unterstützung.
Danke denjenigen Fans, die der Mannschaft trotz dieses schlechten Wetters die Unterstützung gaben und mitgefahren sind.

TSV Aindling:
Thomas Geisler, Manuel Mezger (ab 75.Min. Simon Knauer), Jan Penic, Tobias Völker, Aldin Medara, Lukas Wiedholz, Giovanni Goia, Manuel Steinherr (ab 56.Min. Arman Burak), Michael Schwindl, Xhevalin Berisha (ab 62.Min. Julian Bergmair), Patrick Modes.

Zuschauer: 520

Torfolge:
0-1 10.Minute Giovanni Goia
1-1 23.Minute Andreas Maier

Nun findet am Montag ab 19:00 Uhr Training statt, dann folgt am Mittwoch, den 25.07.2012 ab 19:00 Uhr das nächste Heimspiel gegen den SB DJK Rosenheim statt, am Freitag, den 27.07.2012 wieder Training ab 18:30 Uhr und am Samstag, den 28.07.2012 gehts zur SpVgg GW Deggendorf, hier ist Spielbeginn um 15:00 Uhr, es wird ein Bus eingesetzt.

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
837 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...