RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - A1-Jugend

Stadionsprecher Johannes Mertl durfte diesmal leider keine Tore für Aindling vermelden

TSV Aindling - FC Gundelfingen 0:0

Glücklicher Punktgewinn gegen Gundelfingen

13.11.11 19:08 (jg) Nach der Gedenkminute für den verstorbenen Jugendleiter Otto Unterreiner erreichte die A-Jugend vor 100 Zuschauern einen glücklichen Punktgewinn gegen den FC Gundelfingen. Die sehr spielstarken Gäste entführten nicht unverdient einen Punkt aus Aindling, denn sie hatten an diesen Tag die bessere Spielanlage und erkämpften sich sehr gute Torchancen.

Trotzdem hatte die A-Jugend die erste Chance. Tobias Mauch scheitere in der 20. Min. mit einem Schuß ins kurze Eck am TW. Die Gäste fanden in der 40. Min. nach einem Schuß in Sven Wernberger seinen Meister, ein Freistoß in der 42. Min. ging knapp übers Tor und kurz vor dem Halbzeitpfiff klärte Sven Wernberger hervorragend mit dem Fuß nach einem 18m Schuß.

Auch nach der Pause kam nicht der erhoffte Umschwung und man hatte großes Glück, das die Gäste nicht in Führung gingen, denn nach einen Freistoß klatschte der Ball an den Pfosten und der Nachschuß landete an der Unterkante der Latte und von dort sprang das Leder ins Feld zurück. Ein indirekter Freistoß aus 14m wurde in der 68. Min. kläglich vergeben. Nach einen Freistoß in der 70. Min. köpfte Lukas Angermeier den Ball knapp am Tor vorbei. Auch in der Schlußphase mußte man bange Minuten überstehen um nicht in Rückstand zu geraten.

An diesem Spieltag wollte der A-Jugend einfach nichts gelingen und musste fast immer dem Gegner und Ball hinterherlaufen.
Trotzdem spielte man als Aufsteiger eine hervorragende Vorrunde und das ohne Niederlage ein großes Kompliment an die Trainer und besonders an die Mannschaft für diese tollen Spiele.

Aufstellung:
Tor, Sven Wernberger, Julian Bergmair, Johannes Mahl, Lukas Angermeier, Sebastian Bauer, Simon Haas (ab 65. Min. Daniel Jacobi), Daniel Deppner, Simon Adldinger, Tobias Mauch (ab 58. Min. Michael Schäffler), Florian Wenger, Max Käser (ab 75. Min. Nico Schröttle).

Das letzt Spiel findet am Sonntag den, 20.11.2011 in Feucht statt.
Es wird ein Bus eingesetzt. Beginn ist um 14:00 Uhr

Artikel wurde erstellt von Joachim Grammer
1391 x gelesen | 7 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...