RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - C1-Jugend

Die Moral stimmt, gemeinsam kommen unsere Jungs zum Erfolg

SC Mühlried - TSV Aindling 2:2 (2:1)

Spannung und Dramatik bis zum Schlusspfiff

11.04.10 12:07 (bb) Zum Rückrundenstart waren die TSV-Junioren beim Tabellendritten SC Mühlried zu Gast. Beide Mannschaften begannen recht offensiv und sorgten mit flotten Spielzügen für eine kurzweilige Begegnung. Der Schiri trug seinen Teil dazu bei und sorgte dafür, dass etwas Farbe ins Spiel kam.

Bereits in der 3. Minute lief Christian Braun alleine auf das Gästetor zu, scheiterte aber am Keeper. Ein schulmäßiger Angriff des SV Mühlried in der 5. Minute wurde nach einer scharfen Hereingabe zum 1:0 Erfolg abgeschlossen. Bei dieser Aktion sah die Hintermannschaft des TSV nicht gut aus. Aindling machte Druck und erspielte sich leichte Vorteile. Als Christian Braun im Strafraum gefoult wurde, blieb der Pfiff des Schiedsrichters aus. Mit einem satten Schuss aus 18 Meter markierte Thomas Wolf nach 20 Minuten den Ausgleich. Kurz darauf versäumte wiederum Wolf, in aussichtsreicher Position, den Führungstreffer zu erzielen. In der 33. Minute konnte Alexander Schindele einen Freistoß des SC Mühlried nicht festhalten und ein heraneilender Stürmer schob die Kugel zum 2:1 Halbzeitstand ins TSV Tor.

Nach der Pause war Aindling sichtlich bemüht den Ausgleich zu erzielen. Man drängte Mühlried in die eigene Hälfte, doch war gegen die vielbeinige Abwehr meist am Strafraum Endstation. Nur gelegentlich konnte sich der SC von dem Angriffsdruck befreien. Als Markus Kurz, nach einer Stunde, frei vorm Tor nicht vollstreckte, dachten die meisten Zuschauer an einen Sieg des SC. Doch Aindling zeigte Moral und Kampfkraft und ging das hohe Tempo bis zum Schluss. Drei Minuten vor dem Abpfiff startete Thomas Wolf noch einmal auf der rechten Seite durch und erzielte mit einem Flachschuss ins lange Eck den verdienten und hart erarbeiteten Ausgleich.

Mannschaftsaufstellung:
Schindele Alexander, Schillinger Dominik, Bühler Thomas, Wittmann Julian, Lindermeir Daniel, Jakob Elias, Wolf Thomas, Dauber Alexander, Kurz Markus, Meyer Phillip, Braun Christian, Klein Tobias, Parlow Simon, Achatz Fabian und Sturm Simon.

Vorschau:
Sa. den 17.04.2010 um 14:00 Uhr ein Heimspiel gegen SV DJK Waidhofen

Videos zum Spiel? aindlingTV war dabei!
Ein hochauflösendes Video zum Spiel finden Sie auch auf dem
Online TV-Portal des Bayerischen Fußball-Verbandes...»
Artikel wurde erstellt von Bernd Bühler
1207 x gelesen | 2 Videos | 1 Foto
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
1. Halbzeit SC Mühlried - TSV Aindling
10.04.10 4:57 Minuten
2. Halbzeit SC Mühlried - TSV Aindling
10.04.10 5:01 Minuten
Fotos
Mit 5.Min Ausschluss bestraft, Tätlichkeit gegen Thomas Bühler
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...