RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - D1-Jugend

Strahlende Sieger

SV Feldheim - TSV Aindling 0:3 (0:1)

Erster Sieg nach starkem Spiel!

27.09.08 16:38 (habi) Endlich konnte der erste Dreier für die D-Jugend eingefahren werden. In der 20. Minute fiel das 1:0 für die Aindlinger. Nach einem Schuß von Johannes Schön aus 16 Metern konnte der Torhüter den Ball nicht festhalten und Raphael Hegenauer erzielte die Führung aus kurzer Distanz. Doch trotz einiger guten Chancen...

wollte in der ersten Halbzeit kein Tor mehr fallen.

Auch in der zweiten Hälfte waren die Aindlinger in allen Mannschaftsteilen überlegen. Immer wieder kam die Mannschaft mit guten Kombinationen gefährlich vor das Tor der Feldheimer, doch klarste Chancen konnten nicht verwertet werden.

In der 54. Minute war es dann soweit, nach einem schnell ausgeführtem Freistoß vom überragenden Elias Jakob, lief Markus Kurz allen davon und vollendete eiskalt. Fast identisch, wie das 2:0 fiel das dritte Tor, wieder entwischte Markus Kurz der gesamten Abwehr und schob überlegt zum 3:0 Endstand ein.

Riesengroß war der Jubel nach dem Spiel auf Aindlinger Seite.

Artikel wurde erstellt von Harry Bittner
829 x gelesen | 3 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Kampfstark, Philipp Jacobi
Markus Kurz zum 2:0
Spielfreudig, Elias Jakob
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...