RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - E2-Jugend

Unsere F2

TSV Aindling – SSV Alsmoos-Petersdorf 2:1(0:0)

Super !! - Unsere E2 startet mit einem Sieg in die neue Saison

15.09.13 17:59 (ms) Einen Auftakt nach Maß bescherte unsere E2 dem Aindlinger Publikum bei ihrem ersten Saisonspiel in der E-Jugend.
Nachdem die 2 Vorbereitungsspiele geholfen haben, sich Spielpraxis zu verschaffen

und die eine oder auch andere Schwäche noch auszumerzen, stand nun am vergangenen Wochenende das erste Punktspiel gegen die Nachbarn aus Alsmoos an.
Das Spielfeld war aufgrund des Regens stark aufgeweicht und glitschig. Konzentriert und aufmerksam begann unsere Mannschaft und übernahm sofort die Kontrolle über das Spiel. Benjamin J. links sowie Kilian und Julian B. rechts, spielten in der Abwehr sehr souverän, so dass in den ersten 15 Minuten kaum ein Ball auf unser Tor kam.
Im Mittelfeld agierten Gregor, Benjamin Schr. und Julian Hahn. Die drei brachten unsere Sturmspitzen Jonas und Marcel immer wieder in gute Schusspositionen. So konnte man bis zur Halbzeit zwar 7 gute Chancen für die Aindlinger zählen, der Spielstand lautete aber 0:0.
Unter anderem waren auch Meysem und Patrick, die ebenfalls im Mittelfeld eingesetzt waren, mit zwei Großchancen vertreten und man hatte immer mehr das Gefühl, dass aufgrund der sehr soliden Spielweise hier sicher irgendwann das Führungstor fallen muss.

Die zweite Halbzeit begann mit noch mehr Tempo als die erste. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und das Ergebnis war ein wirklich sehr sehenswertes, hochklassiges Spiel.
Endlich, in der 30. Minute, konnte Patrick mit einem satten Fernschuss ins rechte obere Eck das 1:0 für uns erzielen. In der 37. Minute war es Marcel, der sich nach einem schnellen Konter und kurzem Gerangel vor dem Tor durchsetzte und zum 2:0 einschoss.
Gregor, Benjamin Schr., Jonas und auch Kilian versuchten sich ebenfalls, konnten aber entweder den sehr guten Alsmooser Torwart nicht bezwingen oder verzogen knapp. Auch die Gegner kamen durch ihre offensive Spielweise zu Chancen, die aber in der Abwehr hängenblieben oder durch Flo gehalten wurden. Flo hielt wieder absolut souverän und sicher, sogar aus dem Gäste-Fanblock wurde Lob für seine Paraden gespendet.
Die letzten 10 Minuten waren super spannend und turbulent.
In der 41. Minute kamen unsere Gegner durch einen unhaltbaren Schuss zum 2:1! Bis zum Schlusspfiff stand das Spiel auf Messers Schneide, es blieb aber beim 2:1 und dem verdienten Sieg unserer Schützlinge. Eine geschlossene, sehr gute mannschaftliche Leistung, aus der keiner hervorzuheben ist, hat uns den ersten Sieg beschert und nun hoffen wir auf den nächsten Erfolg gegen Gersthofen am Dienstag (24.09.2013).
Weiter so und Danke!!

E2 spielte wie folgt:
Florian Hammerl, Benjamin Schreiber, Kilian Lesti, Julian Baumgartner, Benjamin Jakob, Marcel Kreisl, Patrick Schapfl , Jonas Schillinger, Meysem Cogal, Julian Hahn und Gregor Gaedcke

Artikel wurde erstellt von Markus Schreiber
572 x gelesen | 6 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Beim Testspiel- Marcel beim Zweikampf
Beim Testspiel- Gregor stürmt nach vorne
Beim Testspiel- "Vierkampf!!"
Beim Testspiel-hochkonzentriert
Beim Testspiel
artistische Einlagen
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...