RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - C1-Jugend

Mit neuem Outfit, Trainingsanzüge gesponsert von der Bäckerei Koch, gelingt der höchste Saisonsieg

TSV Aindling - TSV Haunstetten 7:0 (3:0)

Deutlicher Heimsieg gegen den TSV Haunstetten

22.10.11 21:30 (mabu) Trotz klarem Sieg der Aindlinger C-Jugend gegen überforderte Gäste konnte die Mannschaft nur in den ersten 20 Minuten des Spiels überzeugen.

Von Beginn an schnürte die Aindlinger Mannschaft den Gegner aus Haunstetten in deren Spielhälfte ein. Schnelles Passspiel und gelungene Einzelaktionen brachten dann auch folgerichtig eine frühe 3:0 Führung durch Tore von Daniel Burger, Philipp Jacobi und Raphael Hegenauer. Leider konnte man trotz vorhandener Spielräume nur etwa 20 Minuten ein zielstrebiges und variables Offensivspiel zeigen. Dann schlichen sich zunehmend technische Fehler ein, der Ball wurde zu lange gehalten und vor dem Tor vergab man teilweise kläglich die besten Torchancen. Auch die zweite Halbzeit war ein Spiel auf das Haunstetter Tor, flüssige Kombinationen waren aber nur noch selten zu sehen. Trotzdem vielen noch weitere vier Treffer für den TSV Aindling durch Johannes Schön (2x), Simon Schön und Daniel Skvorc.

Erfreulich an diesem Nachmittag war neben den drei Punkten die Rückkehr der länger verletzten Lukas Burger und Andre Deppner, die sich auf Anhieb wieder in die Mannschaft einfügten.

Aufstellung:
Dorian Onofrei (ab 35. Min. Lukas Burger), Tobias Huber, Julian Schneider, Maximilian Schillinger, Andre Deppner (ab 55. Min. Christoph Herb), Daniel Burger, Johannes Schön, Daniel Skvorc (ab 60. Min. Raphael Hegenauer), Philipp Jacobi, Raphael Hegenauer (ab 35. Min. Simon Schön), Maximilian Gradl (ab 55. Min. Nico Hofbauer)

Das nächste Punktspiel bestreitet die Aindlinger C-Jugend am Samstag, den 29.10.2011 um 11:00 Uhr auswärts gegen den FC Königsbrunn 2.

Artikel wurde erstellt von Martin Burkhart
1170 x gelesen | 5 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Die Mannschaft auf dem Weg zu drei wichtigen Punkten
Raphi Hegenauer macht das 2:0
Daniel Skvorc darf sich auch in die Torschützenliste eintragen
Andre Deppner ist nach seinem Schlüsselbeinbruch wieder genesen
Johannes Schön durfte auch wieder 2mal jubeln
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...