RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

3 Spiele und dabei schon 5 Gegentore, ungewöhnlich für Aindlings Abwehrreihe

Schwache Leistung der Mannschaft bei Heimniederlage

0-2 gegen Erlangen-Bruck schwächste Heimleistung seit langem

01.08.10 18:38 (joki) Man hatte sich nach der Niederlage in Rain soviel vorgenommen, man wollte gegen den FSV Erlangen-Bruck einen Heimsieg feiern und dann enttäuschte man die eigenen Fans mit einer sehr schwachen Leistung. Es ging von Anfang an nichts zusammen, vieles blieb nur Stückwerk und vor allem die "Führungsspieler" enttäuschten wieder einmal.

Zwar hat man erst drei Partien in der jungen Saison gespielt, aber wie gesagt, es muß sich was ändern. Auch Trainer Paula war ob der ganz schwachen Vorstellung seiner Mannschaft erzürnt, er blieb aber bei der Pressekonferenz relativ zurückhaltend, er hatte seiner Mannschaft sofort nach dem Schlußpfiff gesagt was Sache war und ist.

In der 1. Halbzeit spielte man noch einigermaßen mit, aber die Gegentore fielen wieder durch persönliche Fehler und dies ist langsam zum Haare raufen. Das man einen 0-2 Halbzeitrückstand umbiegen kann hat sich schon oft gezeigt, aber an diesem Tag war unsere Mannschaft dazu nicht in der Lage. Ungenaues Paßspiel, Päße, die nie ankamen und in den freien Raum gespielt wurden wo niemand war und immer wieder Fehler in der Rückwärtsbewegung, es ging nichts zusammen.
Schade, wieder hat man eine Heimpartie verloren und dabei die zahlreich erschienenen Zuschauer verärgert.

Man hat jetzt 3 Spiele hinter sich, dabei schon 5 Gegentore, was für unsere Abwehr untypisch ist, erkennbar große Schwächen in der Rückwärtsbewegung und im Aufbauspiel im Mittelfeld und vorne ist derzeit nicht viel los. Zwar wird man jetzt nicht mit dem Hammer arbeiten, aber der Trainer wird der Mannschaft in der anstehenden Woche sicher sagen wo es lang geht, er wird sicher die Spieler im Training genau beobachten und dann kann sich die Mannschaft am kommenden Samstag beim 1. FC Eintracht Bamberg beweisen.

TSV Aindling:
Thomas Geisler, Phillip Eweka, Michael Zerle, Tobias Völker, Michael Fischer (ab 66.Min. Michael Dietl), Mario Schmidt, Simon Knauer (ab 83.Min. Christian Weiser), Sergej Scheifel, Alexander Benede (ab 46.Min. Qemajl Beqiri), Franz Hübl, Christian Doll.

Torfolge:
0-1 17.Minute Felix Günther
0-2 35.Minute Peter Heyer

SR: Rainer Pongratz, TSV Regen
Zuschauer: 350

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
1508 x gelesen | 9 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Gedenkminute für den Verstorbenen Martin Wittmann
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...