RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Aindling - SpVgg Unterhaching Montag, 03.10.2011, 17:00 Uhr

Wir haben eigentlich keine Chance, nutzen wir diese

Top - Pokalspiel gegen Drittbundesligist SpVgg Unterhaching

02.10.11 10:58 (joki) Am Tag der Deutschen Einheit, am Montag, den 03.10.2011 steht im Stadion am Schüsselhauser Kreuz wieder einmal ein Topspiel an. Unsere Bayernliga-Mannschaft erwartet in der 3. BFV-Pokalhauptrunde keinen geringeren als den Drittbundesligisten SpVgg Unterhaching.
Gegen den übermächtigen Gegner aus dem Münchner Osten hat man eigentlich keine Chance, ...

aber geschlagen geben wir uns sicher nicht !!

Nach der verdienten Niederlage in Gersthofen, wo unsere Mannschaft erstmals in dieser Saison etwas enttäuscht hat, konnte man diese Enttäuschung auch nachher in der Kabine sehen und hören. Jedoch wissen unsere Spieler, dass solche Spiele immer drin sind und das man dies sofort weg stecken muß und wird und seit Freitagabend wird sich auf dieses Spiel gegen Unterhaching konzentriert.

Man weiß jetzt, dass man in jedem Spiel alles geben muß und nicht mit wenig Aggresivität und weniger Laufbereitschaft auskommt. Und die Mannschaft will zeigen, dass dies ein kleiner Ausrutscher war und Sie werden sich alle gegen diesen übermächtigen Gegner voll ins Spiel werfen.
Unser Ziel war, auch 2012 im Pokal dabei zu sein, dafür müßte am Montag alles passen. Oft genug hat man heuer gezeigt, zu welchen Leistungen man fähig ist und mit unseren tollen Fans im Rücken kann man eine Sensation schaffen.
Aber dagegen steht eine zwar junge, aber doch mit einigen erfahrenen Spielern aufgestellte Mannschaft, mit dem ehemaligen Bundesligaspieler Heiko Herrlich als Trainer an der Linie und mit Manfred Schwabl als Verantwortlicher auf der Tribüne. Die Hachinger mußten vor der Saison auch auf die Jugend setzen und auch wenn man zuletzt etwas Federn ließ, steht man immer noch ordentlich in der 3. Liga da. Vergangenen Samstag unterlag man in der Nachspielzeit beim VfR Aalen mit 0-1 und unser Trainer war vor Ort und konnte sich selbst ein Bild über den Gegner machen.

Freuen wir uns auf dieses Spiel, wo wir wie geschrieben eigentlich keine Chance haben, aber zusammen, Fans und Mannschaft, könnten wieder einen dieser tollen Fußballtage am Schüsselhauser Kreuz feiern. Wenn nicht, dann haben wir es probiert und vielleicht können wir am Tag der Deutschen Einheit diesen seit Jahren anhaltenden "Unterhachingfluch" mit einem Superspiel besiegen.

Packen wir es an, miteinander sind wir stark !!

Kassenöffnung bzw. das Stadion wird ab 15:45 Uhr geöffnet, die Ordner des TSV bzw. die Helfer der FFW Aindling sollten sich bereits um 15:30 Uhr am Haupteingang des Stadiuons einfinden.

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
828 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...