RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Mannschaft steht bei 19 Punkten und will weiter Erfolg

Unterstützung von außen von jedem nötig

30.09.14 18:22 (joki) Der klare 4-0 Sieg unserer Mannschaft bei der SpVgg Kaufbeuren stellt oder bringt immer wieder die gleiche Frage, waren die so schlecht oder was war...!! Keiner fragt oder nur wenige fragen, haben wir gut gespielt. Es ist derzeit schon ein wenig komisch, da haben wir eine sehr junge Mannschaft in der Landesliga Süd, die sicher heuer schon ihr Lehrgeld gezahlt hat, wenn man nicht gewinnt ist man sauer auf Spieler und Funktionäre und wenn man gewinnt stellt man die Frage, waren die so schlecht...!!

Nein, Kaufbeuren war nicht schlecht, aber unsere Mannschaft hatte einen sehr guten Tag und nutzte fast jede sich bietende Chance. Wir hatten eine stabile Abwehr, ein Mittelfeld das früh drauf ging, die Räume eng machte und es dem Gegner sehr schwer machte und wir hatten vorne Spieler, die schön kombinierten und auch die Chancen nutzten. Zufrieden waren auf jeden Fall die Fans, die dabei waren, die sahen wie gut die Truppe auftrat.

Man sollte zwar keine Einzelspieler heraus picken, aber bei diesem Spiel machte Matthias Steger eine ganz tolle Partie, auch Philipp Körner spielte stark und belohnte sich mit dem 1-0, Alexander Lammer sieht man an, wenn er noch mehr Spielpraxis hat, wie wertvoll er mit seinen Toren sein kann und so könnte man noch den ein oder anderen heraus heben. Wir haben als Mannschaft, als Einheit gewonnen, auch wenn immer wieder versucht wird, an dieser Einheit zu zweifeln. Wir haben heuer eine tolle Truppe, die auch gut zusammen passt, die sicher auch wieder Rückschläge einfangen wird, aber man kann sehen, dass es passt und so wollen wir von Spiel zu Spiel schauen, wollen uns immer wieder verbessern und einfach heuer noch viele Erfolge holen um ruhig in die Winterpause gehen zu können. Dazu brauchen wir nicht nur die Fans, die uns in Kaufbeuren unterstützt haben, sondern alle Fans, alle Mitglieder und alle Freunde unseres TSV Aindling. Wir sind auf keinem schlechten Weg, wir heben aber auch nicht ab nach einem Sieg, wir wollen ehrliche Arbeit abliefern und dies geht nur als Einheit. Darum rentiert es sich derzeit noch mehr, ins Stadion zu kommen, und dies gleich am Freitag, den 03.10.2014 ab 18:00 Uhr, wenn es gegen die Spitzenmannschaft des SC Oberweikertshofen geht.

Angst gibt es nicht, die Mannschaft wird alles geben, helft ihr dabei !!!

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
477 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...