RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

Bitteres 3-4 in Gersthofen

Mannschaft hat diese Niederlage nicht verdient

28.09.12 22:27 (joki) Das Bayernligaspiel unserer Mannschaft am Freitagabend in Gersthofen ging mit 3-4 verloren, ein Spiel, dass niemals hätte so ausgehen dürfen. Doch wenn man ganz hinten in der Tabelle steht, dann kassiert man solch bittere Niederlagen.

Unsere Mannschaft war von Anfang an auf dem Platz, beherrschte den Gastgeber und ging nach einem Traumpaß von Patrick Modes durch Michael Bauer mit 1-0 in Führung. In der 34.Minute passte Deniz Schmid toll auf Simon Knauer und dieser erzielte das zu diesem Zeitpunkt verdiente 2-0. In der 38.Minute unterlief ein Foulspiel im eigenen 16er und den fälligen Elfmeter schoß Tobias Hildmann sicher ins Tor.

Nach dem Wechsel war unsere Mannschaft 25 Minuten nicht auf dem Feld und zwei große Schnitzer in der Abwehr nutzte jeweils Ronny Roth in der 61. und 65.Minute zur 3-2 Führung. In der 70.Minute gelang aus dem Gewühl heraus Simon Knauer das 3-3 und in der 76.Minute hätte Patrick Modes alles klar machen können, als dieser nach Traumpaß von Jan Penic den Ball über das leere Tor donnerte. Dies wurde dann in der 83.Minute, wieder nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr durch das 4-3 für Gersthofen durch Paul Fischer bestraft.

Bitter, bitter, nun steht man ganz alleine hinten in der Tabelle und der Abstand ist derzeit so weit, dass man sich nun auf das allerschlimmste einstellen muß.
Doch Totgesagte leben länger, abgerechnet wird am Ende der Saison.
Eines kann man der Mannschaft nicht absprechen, man kämpfte auf dem tiefen und unebenen Geläuf bis zum Schluß, aber das Glück hat sich vom TSV Aindling abgewendet.

TSV Aindling:
Thomas Geisler, Manuel Mezger (ab 66.Min. Aldin Medara), Kilian Huber, Deniz Schmid, Tobias Völker, Simon Adldinger (ab 32.Min. Lukas Wiedholz), Patrick Modes, Simon Knauer, Michael Bauer (ab 71.Min. Zelimir Tosic), Jan Penic, Giovanni Goia.

SR: Andreas Hartl
Zuschauer: 400

Torfolge:
0-1 21.Minute Michael Bauer
0-2 34.Minute Simon Knauer
1-2 38.Minute Tobias Hildmann (Foulelfmeter)
2-2 61.Minute Ronny Roth
3-2 65.Minute Ronny Roth
3-3 70.Minute Simon Knauer
4-3 83.Minute Paul Fischer

Bes. Vorkommnisse: 85.Minute Gelb-Rot für Simon Knauer (Foulspiel)

Auch wurde an diesem Abend entschieden, dass Magnus Hoffmann und Harry Kiechl die Mannschaft weiter trainieren, könnte durchaus bis zur Winterpause geschehen.
Training ist die kommende Woche am Montag ab 19:00 Uhr, am Mittwoch ab 11:00 Uhr und am Freitag ab 18:30 Uhr.
Kommenden Sonntag, den 07.10.2012 erwartet man zuhause den SV Wacker Burghausen II.

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
1041 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...