RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

52.Minute, der SR pfeift Handelfmeter, nachdem der Ball an Ewekas Hand sprang

1-2 Niederlage gegen Tabellenführer

Mannschaft bringt gute Leistung gegen übermächtigen Gegner

26.03.11 14:10 (joki) Das Heimspiel gegen den Tabellenführer und wahrscheinlichen Aufsteiger FC Ingolstadt II wurde mit 1-2 Toren verloren, aber aufgrund der 2. Halbzeit gibt es für die nun anstehenden entscheidenden Spiele sicher Auftrieb.
Die Gäste aus Ingolstadt, die vier Mann aus dem Profikader aufgeboten hatten, waren von Anfang an die dominierende Mannschaft.

Sie spielten tollen Kombinationsfußball, waren stets in Bewegung und erspielten sich immer wieder tolle Chancen. Aber auch unsere Mannschaft hielt dagegen, im Rahmen der derzeitigen Möglichkeiten. In der 39.Minute war es dann soweit, eine tolle Kombination, der Ball kam zu Odak Luka und dieser ließ Thomas Geisler mit einem trockenen Schuß aus 5 m keine Chance und es ging mit einem 0-1 in die Pause.

Nach dem Wechsel zunächst die gleiche Situation und in der 52.Minute sprang bei einer Abwehr Phillip Eweka, der Ball, an die Hand und hier pfiff der SR sofort 11m, den der Spieler Tobias Strobl souverän zum 2-0 für Ingolstadt verwandelte.
Wer nun dachte das wars sah sich getäuscht. Die Gäste wollten es lockerer angehen lassen, aber jetzt kam die gute Zeit unserer Mannschaft und immer wieder spielte man sich gut durch, hatte auch einige gute Einschußmöglichkeiten, aber erst in der 84.Minute erzielte Simon Knauer nach toller Vorarbeit von Michael Dietl das 1-2.
Jetzt kamen auch die vorher nicht vorhandenen Anfeuerungen und sofort ging nochmals ein Ruck durch unsere Truppe. Hätte der SR in der 92.Minute einen klaren Handelfmeter im Gästestrafraum gegeben, hier fehlte der Mut, dann hätte man vielleicht noch einen Punkt gerettet, der dann zwar glücklich gewesen wäre aber aufgrund der Kampfbereitschaft im 2. Abschnitt vielleicht auch irgendwie verdient gewesen wäre.
Aber wenn und aber gibts im Fußball nicht und so blieb es beim 1-2.

Nun muß die Mannschaft sich wieder neu sortieren und in die Partie gegen Bamberg am Mittwoch mit dem gleichen Kampf, dem gleichen Elan gehen wie gegen den Tabellenführer aus Ingolstadt.

TSV Aindling:
Thomas Geisler, Phillip Eweka (ab 67.Min. Selcuk Akdemirci), Sebastian Szikal, Michael Zerle (ab 75.Min. Michael Dietl), Tobias Völker (ab 58.Min. Alexander Benede), Lukas Kling, Mario Schmidt, Simon Knauer, Franz Hübl, Sasa Teofanov, Christian Doll

Torfolge:
0-1 39.Minute Odak Luka
0-2 52.Minute Tobias Srobl ( Handelfmeter )
1-2 84.Minute Simon Knauer

Zuschauer: 308
Schiedsrichter: Jonas Schieder, FC Weiden-Ost

Am kommenden Mittwoch, den 30.03.2001, Spielbeginn 18:30 Uhr, steht das nächste Heimspiel in der Bayernliga an. Gegner ist die Mannschaft des 1. FC Eintracht Bamberg !!

Videos zum Spiel? aindlingTV war dabei!
 
Die Aichacher Zeitung titelt: TSV Aindling: Zum siebten Mal 1:2...»
Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
1666 x gelesen | 2 Videos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
1. Halbzeit TSV Aindling - FC Ingolstadt 04 II
25.03.11 3:56 Minuten
2. Halbzeit TSV Aindling - FC Ingolstadt 04 II
25.03.11 5:00 Minuten
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...