RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

TSV Aindling - TSV Großbardorf Sonntag, 10.10.2010, 15:00 Uhr

Tabellenführer TSV Großbardorf gastiert in Aindling

Wegweisende Partie am Sonntag im eigenen Stadion

08.10.10 16:03 (joki) Unsere Bayernliga-Mannschaft empfängt am Sonntag, den 10.10.10 ab 15:00 Uhr im eigenen Stadion keinen geringeren als den derzeitigen Tabellenführer der Bayernliga, den TSV Großbardorf.
Dieses weitere wichtige Spiel für die Truppe von Trainer Manfred Paula sollte eine gute Kulisse haben, da es vor allem für uns um sehr viel geht.

Die Mannschaft hat diese Woche dreimal gut trainiert und man geht gegen den Tabellenführer keinesfalls mit wackligen Knien in die Partie. Man spielte zuletzt gegen Seligenporten und teilweise in Hof eine gute Partie, nur der Abschluß läßt zu Wünschen übrig. Hier müssen die Angreifer am Sonntag unterstützt werden, durch die Mitspieler und die Fans, dann kommt auch der Tor- und vielleicht der Siegesjubel wieder in unser Stadion zurück.

Derzeit noch nicht zur Verfügung steht Lukas Kling, Dominik Koch, Esat Yaz und Selcuk Akdemirci, hinzu kommt nach einem kurzen Training wieder Kajetan Schaffer, aber man läßt sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen. Michael Fischer kehrt nach seiner Zahn-OP wieder zurück, ansonsten dürften alle anderen Spieler fit sein. Am Samstagvormittag steht noch ein Training auf dem Programm und dann konzentriert man sich auf die Aufgabe.

Die Gäste aus Großbardorf haben sich mit 25 Punkten an die Spitze der Bayernliga gesetzt und sind sicher ein unbequemer Gegner. Viel Arbeit wird auf unsere Defensive zu kommen, da die "Grabfelder" schon 29 Tore erzielt haben, aber auch schon 20 kassiert haben. Die "jungen Gallier" wie sie derzeit überall genannt werden, haben durch ihre Siegesserie viel Selbstvertrauen getankt und es wird sicher eine ganz schwere Aufgabe für unsere Jungs.
Wichtig, und das sollte jedem klar sein, wird die Unterstützung von den Rängen sein, hier müssen jetzt alle zusammen stehen, um aus der derzeitigen Situation heraus zu kommen.
Und zeigen wir am Sonntag, dass wir eine Einheit sind, Fans und Mannschaft, miteinander könnten wir die "jungen Gallier" besiegen, nur miteinander !

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
634 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...