RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - D1-Jugend

Kurzzeitg ausruhen und Kräfte sammeln!

TSV Aindling –VfL Ecknach 3:0 (1:0)

..Da ist er wieder!! Verdienter 3:0 Sieg im Heimspiel gegen Laimering!

26.05.19 14:44 (ms) Nachdem wir etwas unerwartet im Auswärtsspiel gegen Aichach eine 0:1 Schlappe wegstecken mussten, ging es nun zuhause gegen die Kicker aus Laimering-Rieden ran. Jeder, wirklich jeder unserer Spieler brannte auf eine Revanche für das letzte Spiel. Außerdem hatte man sich vorgenommen, dieses Spiel auf jeden Fall zu Null zu spielen und diesmal gar kein gegnerisches Tor zuzulassen.

Das Spiel begann wieder stürmisch, der Gegner wurde in den ersten 5 Minuten faktisch in seine Hälfte eingeschnürt. Beste Chance hatte Valli, der mit einem satten Schuss nur die Latte traf. Leider brachte der Sturmlauf nichts Zählbares ein, und da unsere Abwehr um unseren Abwehrchef Limmi sehr hoch stand, wurde es dann doch mehrfach gefährlich für uns. Der Gegner konnte 2-3mal durch Konter unsere Reihen aufmischen, aber Lukas im Tor hatte wieder einen Supertag und entschärfte sicher beide Chancen.

Aindling verlor in dieser Phase etwas den Druck im Mittelfeld, dafür war unsere Abwehr mit Niklas S., Limmi und Chris top und fischte alles weg, was auf unser Tor kam.

Es dauerte bis zur 21.Minute bis die Aindlinger Jungs wieder vorn zum Zuge kamen. Niklas J (Jordan) konnte im Mittelfeld den Ball gewinnen, spielte überlegt nach außen auf Sebastian, der den Ball auf der rechten Seite nach vorne trieb und mit einer Flanke zu Robin passte. Robin fackelte nicht lange und zog ab – gehalten. Das war aber wie ein Signal und schon lief die Aindlinger Maschine wieder mit Volldampf. Kurz darauf eine Ecke von Jordan getreten, Ablage von Max auf Tim und – TOOOORRRR! 1:0 für Aindling! Nun war der Bann gebrochen. Schöne Spielzüge, sehenswerte Kombinationen – die Aindlinger drängten auf die Entscheidung! Max W., Valli, Robin und Jordan versuchten sich, mehrfach vor dem Tor – bemerkenswert auch die mannschaftliche Geschlossenheit! Schade nur, dass bis zur Halbzeit kein weiteres Tor entstand.

Nach der Halbzeit waren die Aindlinger Buben quasi wie schon gewohnt, mit der ersten Aktion voll da, und nach einem wiederum schönen Zuspiel von Jordan auf Tim fackelt auch der nicht lang - und schießt den Ball überlegt zum 2:0 ins Tor!

Ab da überschlugen sich die Ereignisse. Auch Laimering konnte zwischendurch 2 Chancen verbuchen (Lattenkopfball nach Ecke und ein Konter, den Lukas an der 16 Linie bravourös Mann gegen Mann abfängt!).

Die Aindlinger Chancen kann ich gar nicht aufzählen, stellvertretend hier nur die Chance von Fabian, der in der 42. Minute aus der zweiten Reihe abzieht und leider nur den Pfosten trifft, Maxi R., dessen Schuss der Tormann gerade noch so zur Ecke abwehren kann, und Flo, der auf seiner Seite den gegnerischen Verteidiger schwindelig spielt und dessen straffer Schuss auch nur knapp am Tor vorbeigeht.

Den Endstand markierte der an diesem Tag wiederum unheimlich starke Tim Heubl, (sein 3.Treffer im Spiel), nachdem er einen Abpraller vom Tormann in der 55. Minute gekonnt über den Tormann lupft! Unser viertes Tor durch Max Wittek, der nach einem Pass in den freien Raum durchstartet und wunderschön vollendet wird nach Prüfung durch den Schiri leider als Abseitstor gewertet und aberkannt. Schade, dass war nur ganz knapp!

So blieb es beim sicheren und verdienten 3:0 Sieg unserer D Junioren zuhause gegen Laimering. 3 wichtige Punkte! Alle Zuschauer (auch die guten Gegner hatten zahlreiche Fans dabei) sahen ein interessantes und faires Spiel. Nächste Woche haben wir Pipinsried vor der Brust und freuen uns schon darauf. Bis dahin bleibt es beim:

Gute Stimmung, Schöner Sieg - Weiter so, und wir rufen:

Auf geht`s Aindling, auf geht`s…

Es spielten: Lukas Happacher, Niklas Limmer, Tim Heubl, Valentin Baumgartner, Christoph Sturm, Niklas Jordan, Robin Jakob, Florian Anner, Sebastian Wetzstein, Josef Schmid, Niklas Schreiber, Maximilian Rist, Fabian Nitschke, Max Wittek

Artikel wurde erstellt von Markus Schreiber
213 x gelesen | 11 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
U 13 Gruppe Agsb 1SUNTorediff.Punkte
1(SG) FC Pipinsried00000 : 000
1(SG) Inchenhofen/Hollenbach 200000 : 000
1FC Laimering-Rieden00000 : 000
1JFG Weilachtal 200000 : 000
1SC 1946 Biberbach00000 : 000
1SC Oberbernbach00000 : 000
1SG Aindling/Petersdorf00000 : 000
1TSV 1909 Gersthofen II00000 : 000
1TSV Friedberg 200000 : 000
1TSV Rehling00000 : 000
1TSV Sielenbach 200000 : 000
1VfL Ecknach00000 : 000
© tsv-aindling.de, 20.08.19 12:30

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...