RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - D1-Jugend

Chancen über Chancen .

TSV Aindling –VfL Ecknach 2:1 (2:1)

Vierter Punktspielsieg in Folge, Wahnsinn unsere Jungs!!

15.05.19 18:21 (ms) Nach den letzten 3 gewonnenen Spielen innerhalb unserer Englischen Wochen ging man stolz, aber auch ein wenig geschafft in das letzte Punktspiel in diesem Rhythmus. Sicher war eins – es musste ein Sieg her, um sich in der Tabelle nach oben zu orientieren.

Wie bereits oft beschrieben war man wieder bereits ab Minute 1 hellwach und stürmte auf das gegnerische Tor. Nur Abschlüsse ließen sich nicht vermelden, das Beste war ein Schuss von Niklas Jordan von halb rechts – aber knapp am Tor vorbei.
Das Spiel waberte so hin und her, wobei die Spielanlage der Aindlinger viel besser war und mehr Chancen versprach.

Und so kam es auch in der 12. Minute: Valentin „Valli“ Baumgartner konnte eine super ausgeführte Ecke von Jordan direkt zum 1:0 verwandeln. Super!!
Jetzt ging`s richtig los. Nicht nur die Kombinationen und Spielzüge machten Freude, auch häuften sich nun die Chancen. Florian „Flo“ Anner hatte sogar 3 Chancen, nachdem er aus dem Mittelfeld rechts immer wieder super durchgestartet war.

Dann das 2:0 - wieder Valli. Schöne Doppelpasskombination in der Mitte zu Spiel auf Valli, der zieht aus gut 20m ab und der Ball schlägt unhaltbar unten links ein. Da war für den gegnerischen Torhüter, der sonst sehr gut gehalten hat, nichts zu machen.
So ging`s mit Chancen weiter (2mal Ball auf der Linie, leider nicht dahinter..). Es hätte eigentlich 7:0 oder 8:0 stehen müssen zur Pause, unsere tollen Chancen wollten aber einfach nicht rein! Es gibt solche Tage!

In der 30. Minute dann der Anschlusstreffer. Hat uns aber nicht aus dem Konzept gebracht. Da die 2. Halbzeit mit vielen Chancen, aber ohne Tore zu Ende ging, blieb es beim knappen aber verdienten 2:1 Erfolg und einem weiteren 3 Punkte Gewinn für unser Team.

Danke an unsere Jungs aus der D-Jugend, die hervorragend gespielt und gekämpft haben, und auch ein großes Dankeschön an die Eltern und Fans, die widerum zahlreich da waren und unsere Jungs angefeuert haben.
Tolle Stimmung – tolles Feeling, so soll es sein.

Gute Stimmung, Schöner Sieg - Weiter so, und wir rufen:

Auf geht`s Aindling, auf geht`s…

Es spielten: Lukas Happacher, Niklas Limmer, Tim Heubl, Valentin Baumgartner, Christoph Sturm, Niklas Jordan, Robin Jakob, Florian Anner, Sebastian Wetzstein, Josef Schmid, Niklas Schreiber, Maximilian Rist, Benedikt Schapfl

Artikel wurde erstellt von Markus Schreiber
91 x gelesen | 12 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
U 13 Gruppe Agsb 4SUNTorediff.Punkte
1TSV Sielenbach17151184 : 7+7743
2(SG) FC Pipinsried 217133169 : 5+6442
3SV Wulfertshausen 218122471 : 25+4638
4(SG) Mauerbach17131346 : 10+3637
5TSV Aindling1791743 : 35+828
6VfL Ecknach17521018 : 47-2917
7SV Mering U12/​131762927 : 58-3117
8SG Paar- und Eisbachtal 218341130 : 55-2513
9BC 1917 Aichach 217321216 : 58-4211
10FC Laimering-Rieden17311317 : 53-3610
11Kissinger SC 217111518 : 86-684
12FC Affing 2 zg.96030 : 000
© ergebnisse.bfv.de, 25.05.19 16:00

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...