RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - F1-Jugend

TSV Aindling - BC Aresing 0:3 (0:2)

Super Spiel - leider verloren, das ist Fußball

15.06.13 15:49 (ms) Am Ende stand es 0:3 für Aresing, trotzdem gab es heute 2 Sieger.
Zum einen eine starke Aresinger Mannschaft, die nach Toren gewonnen hat, zum anderen eine superstarke Aindlinger F1, die heute ihr bisher bestes Saisonspiel bestritt.

Herausheben können wir heute auch keinen, da JEDER!!! heute vollen Einsatz gegeben und zum mannschaftlichen Spitzenspiel beigetragen hat. Aber der Reihe nach:
Aus der Erfahrung der letzten Spiele, und vor allem aus dem letzten Aufeinandertreffen, war man gewarnt, auf alle Fälle die ersten Minuten gut zu überstehen. Taktisch überraschend stark, diszipliniert und mit ordentlichem Tempo ging dann auch das Spiel los.

Im Mittelfeld agierte Patrick ganz stark und wurde perfekt unterstützt durch die Außen Jonas und Gregor und Julian Hahn ebenfalls in der Mitte. In der Verteidigung standen Benjamin J. und Julian B. sehr sicher und schirmten so ihren Torhüter Florian bestens ab. Die Aresinger erspielten sich gute Chancen, diese wurden aber in Gemeinschaftsarbeit vorher im Strafraum zunichte gemacht. Oder Flo hielt, sogar mit echten Glanzparaden, alles souverän. Nur, und wirklich nur in der 5. Und in der 19. Minute trafen die Gäste unhaltbar auf unser Tor (einmal Abstauber, einmal ein Sololauf).

Weiter so, hieß es zur Halbzeit, so können wir es schaffen! Marcel, der unermüdlich im Angriff schuftete, versuchte auch in der 2. Halbzeit, sich Chancen zu erarbeiten, Kilian hatte bereits in der 1. Halbzeit schon sehr gute Aktionen und auch Benjamin S. (Soccer), lief wie entfesselt und tat alles, um endlich ein Tor zu erzielen.
Die ganze Mannschaft kämpfte bis zum Umfallen, trotzdem bekamen wir in der 38. Minute noch ein Gegentor, ein unhaltbarer Schuss direkt unter die Querlatte besiegelte leider das Endergebnis.

Am Freitag erwartet uns unser letztes Punktspiel in Klingen. Dort sollten sich unser Engagement und der Einsatz auszahlen, und zu einem absolut versöhnlichen Ende der Saison führen.
Jungens, noch so ein Spiel und wir packen das. Auf geht`s!!!!

F1 spielte wie folgt:
Florian Hammerl, Benjamin Jakob, Julian Hahn, Julian Baumgartner, Gregor Gaedcke, Benjamin Schreiber, Kilian Lesti, Marcel Kreisl, Patrick Schapfl und Jonas Schillinger.

Artikel wurde erstellt von Markus Schreiber
274 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...