RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - F1-Jugend

Im Bild vorne Benjamin Jakob, vierfacher Torschütze

TSV Aindling - SSV Alsmoos-Petersdorf 10:1 (5:0)

Erneut ein verdient hoher 10:1 Sieg unserer F1 zu Hause

14.10.12 11:21 (ms) Unsere Siegesserie reißt nicht ab! Nach einen Superspiel unserer Mannschaft auf heimischen Platz stand es am Ende 10:1 für unsere Jungs. Unsere Heimstärke, aber auch die erneute Steigerung aller Spieler, waren ausschlaggebend für einen zu keiner Zeit gefährdeten Sieg.

So konnte man nach sehr offensiven Start bereits in der 3. Minute durch Jonas in Führung gehen. In der 7. Minute erhöhte abermals Jonas nach einen blitzsauberen Konter auf 2:0.

Da man durch geschicktes Stellungsspiel und eine sehr gute Abwehrleistung unserer Abwehrspieler Kilian, Julian Baumgartner und Benjamin Schreiber, in der Defensive bis zur Halbzeit keine einzige Chance der Gastmannschaft zuließ, konnten wir im Angriff fleißig punkten. Geschickt lief der Ball durch das Mittelfeld, in dem neben Julian Hahn, Marcel und Gregor, vor allem auch Benjamin Jakob unermüdlich arbeitete. Und so kam heute die große Stunde von Benjamin Jakob, der mit einem sauberen Hattrick (10. ; 12. und 20.) den Halbzeitstand von 5:0 herstellte. Zwischendurch hatten sowohl Marcel, Patrick und auch Gregor ihre Chancen.

Nach Halbzeitanpfiff blieb unsere Mannschaft sehr konzentriert und erhöhten durch Jonas (25.), wieder Benjamin Jakob (26.) und Marcel (29.) auf 8:0. Ein schnell durchgeführter Konter von der linken Seite konnte man allerdings nichts entgegensetzen, und so kam der SSV Alsmoos-Petersdorf zum Ehrentreffer. Der Torhunger war aber noch nicht gestillt! So konnte die sehr gute Leistung in den verbleibenden 5 Minuten vor Schluss noch durch Treffer von einem wie immer unermüdlich ackernden Gregor (36.) und Jonas (40.) belohnt werden. Ach ja, einen Tormann hatten wir auch mit, natürlich unseren „Flo“ Florian Hammerl! Der hatte heute einen ziemlich ruhigen Job, aber was zu halten war, hat er wie immer souverän abgeräumt. Danke der ganzen Mannschaft für diese tolle Leistung, aber auch den Fans und allen Eltern, die unsere Mannschaft ganz toll unterstützt und angefeuert haben.

F1 spielte wie folgt:
Flo Hammerl, Benjamin Schreiber, Kilian Lesti, Julian Baumgartner, Benjamin Jakob, Marcel Kreisl, Julian Hahn, Gregor Gaedcke, Patrick Schapfl und Jonas Schillinger.

Artikel wurde erstellt von Markus Schreiber
706 x gelesen | 11 Fotos
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...