RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - I-Mannschaft

4-1 Sieg gegen FC Günzburg

I. Mannschaft zuhause mit einer guten Leistung

10.08.19 08:43 (joki) Das dritte Punktspiel der Saison brachte den ersehnten ersten Dreier gegen den Neuling FC Günzburg, klar mit 4-1 und damit hat man seine eigenen Vorgaben erreicht. Von Anfang an spielte man nach vorne, zeigte sehr gute Ansätze und die Tore fielen zum richtigen Zeitpunkt.

Man trat kompakter auf als zuletzt, ließ sich auch durch etwas schwächere Phasen von uns nach der Halbzeit nicht aus dem Konzept bringen und darauf sollte und kann man aufbauen.

Trainer Roland Bahl baute etwas um und dies machte sich bei diesem Spiel auch bezahlt.

Die beiden ersten Tore durch Andre Schäffner und Philipp Harjung entstanden nach tollen Vorlagen und durch Weitschüsse, das 3-0 durch Patrick Modes nach einer tollen Flanke von Felix Danner mit dem Kopf, dann hatte Modes Pech bei einem 55 m Schlenzer an den Pfosten Pech und das 4-1 erzielte Felix Danner mit einem tollen Schlenzer ins lange Eck.

Zwischendurch das 1-3 durch die einzige Unachtsamkeit, aber diesmal fing man sich sofort wieder. Man sollte auch nicht vergessen, dass insgesamt 6 Feldspieler/1 Torwart, nicht dabei waren, das zeigt doch, auch wenn man dieses Ergebnis nicht zu hoch heben sollte, dass der Kader gut bestückt ist. Jeder erfüllte seine Aufgabe und brachte sich in den Dienst der Mannschaft. Nun kann man etwas durch schnaufen, Montag und Mittwoch Training und dann geht es am Donnerstag in Hollenbach weiter.
Toll war auch wieder die Unterstützung der Fans, sofort standen diese wieder hinter der Mannschaft und so könnte es weiter laufen...

TSV Aindling:
Alexander Bernhardt, Mehmet Aktürk, Lukas Wiedholz (ab 70.Min. Michael Hildmann), Benjamin Woltmann, Patrick Modes, Andre Schäffner (ab 87.Min. Alexander Dauber), Philipp Harjung, Rimon Shushe (ab 67.Min. Andreas Kratzer), Felix Danner, Anton Schöttl, Patrick Stoll.

SR: Sebastian Stadlmayr, Tapfheim
Zuschauer: 172

Die kommende Woche findet Montag und Mittwoch Training statt, am Donnerstag, den 15.08.2019 gastiert man in Hollenbach, Samstag Training und am kommenden Sonntag, den 18.08.2019 ab 18:00 Uhr empfängt man das derzeitige Top-Team der Liga, den SC Bubesheim zuhause.

Artikel wurde erstellt von Josef Kigle
Weitere Artikel zum gleichen Thema:
350 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.
BZL Schwaben NordSUNTorediff.Punkte
1SC Bubesheim962122 : 616+20
2TSV Meitingen961225 : 169+19
3FC Affing952219 : 154+17
4TSV Aindling I951316 : 133+16
5FC Stätzling943214 : 113+15
6VfL Ecknach942321 : 138+14
7TSV Gersthofen942315 : 114+14
8TSV 1861 Nördlingen 2942313 : 14-1+14
9TSV Hollenbach934211 : 14-3+13
10TSV Wertingen932421 : 201+11
11TSV Rain / Lech II925210 : 91+11
12FC Mertingen931518 : 19-1+10
13SC Altenmünster931512 : 14-2+10
14BC Adelzhausen914413 : 17-4+7
15FC Günzburg912613 : 27-14+5
16SV Holzkirchen902711 : 35-24+2
© tsv-aindling.de, 15.09.19 17:56

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...