RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - F1-Jugend

TSV Aindling - TSV Mühlhausen 4:0 (0:0)

Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte bringt Erfolg

03.11.13 14:18 (fd) Dass es nicht einfach würde, den Abwehrriegel der Mühlhauser Mannschaft zu knacken, war unserem Team schon vor dem Anpfiff bewusst. Die Trainer ermahnten die Spieler eindringlich, die gesamte Breite des Feldes zu nutzen, geduldig die Positionen zu halten...

und über das Passspiel eine Lücke im Defensivverbund unseres Gegners zu suchen. Auf nassem, holprigem Rasen und bei böigem Gegenwind gestaltete sich dies gegen die aufopferungsvoll kämpfende Mühlhauser Truppe in der ersten Halbzeit noch recht mühsam und schwierig.

Thomas, der in Halbzeit eins erstmalig unser Tor hütete, bekam kaum einen Ball zu Gesicht und auch für Maya und Martin in der Verteidigung stand stets genügend Zeit zur Verfügung, um die wenigen Bälle, die aus der gegnerischen Hälfte lang in unsere Abwehrzone geschlagen wurden, anzunehmen und sich mit klugen Pässen über Außen an unserem Aufbauspiel zu beteiligen. Im Mittelfeld versuchten Quirin und Johannes Druck aufzubauen und einerseits Mühlhausen nicht zur Entfaltung kommen zu lassen sowie andererseits den Stürmern Marcel und Louis Unterstützung zukommen zu lassen. Dies gelang im ersten Abschnitt leider noch zu selten und so standen bis zum Pausenpfiff auf der Liste der hochkarätigen Chancen zu Buche lediglich ein Pfostentreffer von Louis und ein knapp verzogener Schuss von Johannes, der hier den Vorteil nutzten wollte, nachdem ein Verteidiger im Strafraum eigentlich Hand gespielt hatte.

Nach dem Wiederanpfiff sollte sich das Bild deutlich verändern. Unser Team spielte jetzt absolut überlegen, verteidigte selbst sehr hoch und schnürte unseren Kontrahenten in deren eigener Hälfte ein, erarbeite sich so zahlreiche Möglichkeiten. In der 27. Minute war es dann soweit, und es fiel das erlösende 1:0. Schon in der 31. Minute folgte das 2:0 und nach nur einer weiteren Umdrehung des Sekundenzeigers schlug der Ball zum dritten Mal in die Maschen des Mühlhauser Tores ein. Kurz vor Ende der Partie krönte dann noch das 4:0 die hervorragende Leistung unserer Truppe in der zweiten Halbzeit (je zwei Tore von Marcel und von Thomas).

Besondere Zufriedenheit rief bei der Betrachtung hervor, dass von den vier Treffern zwei Tore durch schöne Kombinationen über drei Stationen zustande gekommen waren. Dazu gesellten sich ein von Thomas sicher verwandelter Handsiebenmeter und ein von Marcel abgefangener Abschlag des Mühlhauser Torwarts, den er aus zwanzig Metern direkt versenkte. Gerade auch diese Aktion verdeutlicht nochmals die Überlegenheit unserer Mannschaft, denn alle Akteure standen eng bei ihren Gegenspielern und gaben keinen Meter an Raum frei, um den Ball sofort zurück zu erobern. Kaum war dann der Ball wieder in unseren Reihen, übten wir Druck auf das Mühlhauser Gehäuse aus, denn sowohl die unermüdlichen Stürmer Louis und Marcel, wie auch die sehr laufstarken Mittelfeldspieler Thomas (der im Abschnitt zwei mit Johannes die Positionen tauschte) und Quirin gaben bis zur letzte Sekunde der Begegnung richtig Gas. Viel Beifall erhielten auch die Defensivkräfte Martin und Maya, die stets nachrückten und den Druck auf die Gastmannschaft hoch hielten.

Diese Leistung lässt hoffen, dass man nächste Woche im Spiel gegen Affing besser aussehen wird und bestehen kann als bei der hohen Niederlage im Hinspiel.

Aindling: Thomas, Martin, Maya, Johannes, Louis, Quirin und Marcel

Artikel wurde erstellt von Frank Domnick
397 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...