RSS-Feed Login 

Herzlich Willkommen beim TSV Aindling 1946 e.V.

Fußball - Jugendfußball - F1-Jugend

Unser sicherer Rückhalt "Flo" Hammerl

TSV Merching - TSV Aindling 7:8 (1:1) n.E.

Pokalkracher in Merching endet nach Elfmeterschießen 7:8 für unsere F1

20.10.12 14:09 (ms/js) Dieser Tag war nichts für schwache Nerven. Nach einer durch Stau verspäteten Anfahrt und einem dadurch verspäteten Spielbeginn waren alle Nerven der Spieler, Betreuer und Eltern bereits schon vor dem Spiel arg angespannt. Keiner ahnte zu diesem Zeitpunkt, dass dieses Spiel unsere Nerven noch um ein Vielfaches mehr belasten würde.

Unser Gegner, der TSV Merching, bisher ungeschlagen Tabellenführer in seiner Liga, begann erwartungsgemäß stark und agierte mit viel Übersicht. Dem konnten unsere Jungs ihr gelerntes, fußballerisches Können entgegensetzen, so dass in den ersten 10 Minuten dieses Spiels ein sehr gutes ausgewogenes Spiel mit tollen Szenen auf beiden Seiten zu sehen war. So verpasste Gregor mit straffen Schuss in der 7. Minute die Führung, Patrick schoss nach Freistoß in der 8.Minute knapp am Pfosten vorbei, und Merching kam ebenfalls zu 2 Großchancen in der 10. Und 11. Minute.

In der zweiten Hälfte der 1. Halbzeit konnten wir dann mehr Druck im Mittelfeld entwickeln, in dem zum ersten Mal auch Julian Baumgartner agierte, und ein sehr gutes Spiel machte. Leider kam der Gegner in dieser Offensive zu einem Konter, den er eiskalt zum 1:0 verwandelte. Es dauerte aber nur eine Minute, bis Jonas nach einer Ecke von Patrick das 1:1 erzielen konnte.
In den verbleibenden Minuten bis zur Halbzeit drehte sich das Spiel wieder komplett, so dass unsere Abwehr alle Hände bzw. Füße voll zu tun hatte, um den Ausgleich zu halten. Besonders Florian im Tor konnte sich hier toll auszeichnen.

In der 2. Halbzeit wieder ein ganz anderes Bild. Unser Mittelfeld mit Gregor, Julian Baumgartner, Marcel und Benjamin rissen das Spiel wieder an sich, bedienten unsere Stürmer Jonas und Patrick mit tollen Pässen, von denen einer durch Jonas nach einen Sturmlauf durch die Abwehr zur verdienten 2:1 Führung führte. Eine weitere tolle Flanke von Patrick konnte Gregor mit tollem Schuss aus 9 Metern unhaltbar ins Tor versenken (27.). Spielstand zu diesem Zeitpunkt 1:3 für Aindling. Jetzt gaben die Merchinger alles und versuchten unsere Abwehr Benjamin Schreiber und Kilian Lesti permanent unter Druck zu setzen. Sehr offensiv und mit viel Wucht rollte ein Angriff nach dem anderen auf unser Tor, indem sich Flo an diesem Tag mit vielen Paraden beweisen konnte. Da wir kaum noch zur Entlastung nach vorne kamen, war die Konsequenz das 2:3 und wenig später in der 36. Minute auch noch der Ausgleich zum 3:3!
Dabei blieb es bis zum Abpfiff und so mussten unsere Kicker zum Elfmeterschießen antreten.

Eiskalt und abgezockt verwandelten unsere Schützen 4 Elfer, während Merching dies nicht schaffte. So konnten wir glücklich und erlöst nach Hause fahren und sind im Pokal verdient eine Runde weiter. Glückwunsch!!

F1 spielte wie folgt:
Florian Hammerl, Benjamin Schreiber, Kilian Lesti, Julian Baumgartner, Benjamin Jakob, Marcel Kreisl, Julian Hahn, Gregor Gaedcke, Patrick Schapfl und Jonas Schillinger.

Artikel wurde erstellt von Markus Schreiber, geändert von Jochen Schillinger
423 x gelesen
Datenschutz-Grundverordnung
Im Zuge der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.
Es werden keine Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können, es werden keine Informationen weitergegeben. Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.
aindlingTV
Keine Videos zum Artikel vorhanden.
Fotos
Keine Fotos zum Artikel vorhanden.
Termine
Keine Termine zum Artikel vorhanden.

Sponsoren des
TSV Aindling:


Bitte warten...